Facebook erstellt ein Audioprodukt für Clubhouse, heißt es in dem Bericht

Facebook erforscht Berichten zufolge wie andere soziale Netzwerke ein neues Audioprodukt.

Angela Lang / CNET

Angeblich wirft Facebook seinen Hut in den Ring, um mit Clubhouse zu konkurrieren, der lustigen sozialen App, die auf Audio-Chats basiert.

Die Mitarbeiter des Social-Media-Riesen wurden dazu aufgefordert Produkt, intern bekannt als Fireside, ähnelt ClubhouseDie New York Times berichtete am Mittwoch unter Berufung auf zwei Personen, die über den Fall informiert sind. Nur eine Social Media App, Clubhaus hat mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen, nachdem High-Tech-Führungskräfte, darunter Facebook-CEO Mark Zuckerberg und Tesla-CEO Elon Musk, überraschende Auftritte in der App hatten. Mit dem Clubhaus können Sie Online-Bereiche erstellen, um mit verschiedenen Personen zu verschiedenen Themen zu chatten.

Facebook hat eine Aufzeichnung über das Klonen beliebter Produkte oder den Kauf von Wettbewerbern. Letztes Jahr hat das Unternehmen Messenger Rooms veröffentlicht, um mit der Video-App Zoom zu konkurrieren die Coronavirus-Pandemie. Facebook – im Besitz von Facebook hat eine Funktion, die mit der Kurzform-Video-App TikTok konkurriert. Regeln aufgerufen. Mit dem Tool können Benutzer 15-Sekunden-Videos veröffentlichen. Mit Facebook können Benutzer auch Inhalte veröffentlichen, die innerhalb von 24 Stunden in ihrem wichtigsten sozialen Netzwerk, ihrem Instagram-Fotodienst und ihrer WhatsApp-Messaging-App verschwinden, einem Format, das Facebook aus der verschwundenen Messaging-App von Snapchat kopiert hat.

Auf die Frage nach dem Times-Bericht sagte ein Facebook-Sprecher in einer Erklärung: “Wir verbinden Menschen seit Jahren durch Audio- und Videotechnologien und suchen ständig nach neuen Wegen, um das Erlebnis für Menschen zu verbessern.” Sie fügte hinzu, dass das Unternehmen immer experimentiere, Facebook jedoch nichts Neues zu verkünden habe.

Weiterlesen: Clubhaus: Was Sie über das Audioprogramm wissen möchten, das nur für Einladungen verwendet werden kann

Andere Unternehmen experimentieren ebenfalls mit Live-Audio. Twitter testet eine Audio-Gruppen-Chat-Funktion namens Spaces. Unternehmer Mark Cuban hat auch an einer Live-Audio-App gearbeitet, die mit Clubhouse konkurriert, berichtete The Verge am Montag.

Der Druck auf Facebook auf Audioinhalte kann auch Herausforderungen für das soziale Netzwerk darstellen, das bereits Schwierigkeiten hat, Fehlinformationen und andere anstößige Inhalte zu moderieren. Unter Bericht Am Mittwoch verbreiteten sich falsche Informationen über das Coronavirus im Clubhaus, ohne moderiert zu werden. Clubhaus hat nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar geantwortet, aber die Website gibt an, dass sie Regeln gegen Hassreden und andere anstößige Inhalte enthält.

Das Clubhaus wurde 2020 von Alpha Exploration-Mitbegründer Paul Davison und dem ehemaligen Google-Mitarbeiter Rohan Seth ins Leben gerufen.

Written By
More from Jochen Fabel

Bierbaum Bettwäsche 4757, Mako-Satin, Made in Germany, rot 63, 135×200 + 80×80 cm

Price: (as of – Details) Modische Satin-Bettwäsche von Bierbaum, hergestellt in Deutschland....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.