Federation of Entertainment übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Bonne Pioche – Deadline

In 80 Tagen um die Welt equipment Federation Entertainment übernahm seine zweite Beteiligung an der französischen Produktionsfirma des Jahres und erwarb 51 % von Yves Darondeau und Emmanuel Priou. Marsch der Pinguine Hersteller Bonne Pioche.

Die Vereinbarung umfasst alle Produktionsaktivitäten, von der Entwicklung bis zur Lieferung, sowie das Backoffice und den internationalen Vertrieb, wobei die 30-Personen-Ausstattung Bonne Pioche die volle redaktionelle Freiheit behält.

Das Unternehmen, dessen Name „Guter Ruf“ bedeutet, wurde 1993 von Darondeau und Priou gegründet und hat seitdem die Tochtergesellschaften Bonne Pioche Television, Bonne Pioche Cinema und Bonne Pioche Story gegründet.

Bonne Pioche hat Genre-übergreifende Hits wie den Oscar-prämierten Dokumentarfilm produziert Marsch der Pinguine und Komödie Wir sind eine Familie.

„Emmanuel und Yves sind wahre Handwerker“, sagten Federation-Gründer Pascal Breton und CEO Lionel Uzan. „Sie und ihre Teams sind in der Lage, die riskantesten Projekte zu entwickeln und sie in Erfolgsgeschichten zu verwandeln.“

Der Umzug erfolgt nur wenige Wochen, nachdem Federation eine Beteiligung an einem ähnlichen französischen Unternehmen Robin & Co übernommen hat und Federation sich seitdem mit den erfahrenen Führungskräften Philipp Steffens und Julie Link in Deutschland niedergelassen hat. Unabhängig davon wurden im vergangenen Jahr Outfits in den USA, Großbritannien und Frankreich eingeführt.

Written By
More from Seppel Taube
Operation Varsity Blues: Dramatische Nachstellungen befeuern Netflix Doc
06:30 PST 3/12/2021 durch Rebecca Keegan Regisseur Chris Smith und eine Besetzung,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.