Fords internetfähige Autos sind in Deutschland ein großer Erfolg: Details hier

Ford wurde verboten, seine internetfähigen Fahrzeuge in Deutschland herzustellen und zu verkaufen.

Von: HT Auto Desk
|
Aktualisiert am:
22. Mai 2022, 15:33 Uhr

Ford wird seine internetfähigen Autos nicht in Deutschland herstellen und verkaufen können.

Der US-Autobauer Ford Motor Company droht ein Verkaufsverbot für seine Autos mit Internetverbindung in Deutschland. Ein deutsches Gericht hat ein bundesweites Produktions- und Verkaufsverbot für Ford-Autos verhängt, die eine Internetverbindung herstellen könnten. Dieses Gerichtsurteil ist Teil eines Rechtsstreits wegen Verletzung von Patenten für drahtlose Technologien.

(Lesen Sie auch: Ford unterstützt den Aufruf, den Verkauf von Benzin- und Dieselautos in Europa bis 2035 zu verbieten. Hier ist der Grund.)

Ford hat jedoch die Möglichkeit, gegen das Urteil des Münchner Gerichts Berufung einzulegen. Das Urteil spiegelt den wachsenden Streit zwischen Technologieunternehmen und Autoherstellern wider, Lizenzgebühren für Technologien zu zahlen, die in Navigationssystemen, Fahrzeugkommunikation und selbstfahrenden Fahrzeugen verwendet werden.

Die Spannungen zwischen den Autoherstellern und den Technologieunternehmen nehmen zu, da sich die ehemaligen Unternehmen immer mehr auf selbstfahrende Technologien konzentrieren und auch Technologieunternehmen versuchen, mit ihren eigenen Technologien einen bedeutenden Anteil im selben Raum zu erobern. In den letzten Jahren hat der Wettlauf um autonome Fahrzeugtechnologie auf der ganzen Welt deutlich zugenommen. Mehrere Autohersteller beeilten sich, mit einer breiten Palette von Technologien in den Weltraum einzudringen. Neben der Zusammenarbeit mit Technologieunternehmen agieren mehrere Technologieunternehmen auch unabhängig voneinander im selben Raum.

Zum Urteil des Münchner Gerichts sagte Ford in einer Erklärung, dass der Grund für dieses Gerichtsverfahren die Lizenzierung von standardessentiellen Patenten für LTE-Netze sei. „Da wir noch keine schriftliche Stellungnahme des Gerichts erhalten haben, möchten wir uns zu diesem Zeitpunkt zu diesem Punkt nicht äußern“, sagte der Motorchef in einer Erklärung.

Erstveröffentlichungsdatum: 22. Mai 2022, 15:33 Uhr MEZ

More from Wolfram Müller
Deutschland stoppt 105-Millionen-Euro-Projekte in RS – Sarajevo Times
Deutschland setzt die Vorbereitung von vier Infrastrukturprojekten in der Republika Srpska (RS)...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.