George Russell ersetzt Lewis Hamilton bei Mercedes in der Formel 1

GGeorge Russell wird beim kommenden Formel-1-Rennen in Bahrain den Weltmeister Lewis Hamilton auf Mercedes ersetzen. Der 22-jährige Brite stammt aus der Silberpfeilschmiede und fährt derzeit für Mercedes-Partner Williams. Das britische Team ebnete Russell den Weg, nachdem Lewis Hamilton zweimal positiv auf Corona getestet hatte und das vorletzte Rennen der Saison an diesem Sonntag nicht bestreiten konnte.

„Nur sehr wenige Menschen können sich glücklich schätzen, innerhalb eines Jahres für ein Formel-1-Team zu fahren. Ich habe die Möglichkeit, zu zweit zu fahren. “Russell twitterte sofort mit einem breiten Grinsen über ein Foto von sich. Er war Williams und Mercedes für diese Gelegenheit „unglaublich dankbar“. Der eigentliche Ersatzfahrer für Mercedes ist Stoffel Vandoorne. Nachdem jedoch Hamiltons Versagen bekannt wurde, hatte Mercedes bereits offen gelassen, ob der Belgier mit Valtteri Bottas fahren und nun anders entscheiden würde.

Mercedes-Chef Toto Wolff sprach von einem „kleinen Meilenstein für uns“, weil es das erste Mal ist, dass ein Mitglied des Junior-Programms für das Mercedes-Arbeitsteam antritt. Die Fahrerersparnis für das Finale in Abu Dhabi, eine Woche später, wird innerhalb von acht Tagen nach dem zweiten Rennen in Bahrain „auf der weiteren Spur“ bekannt gegeben. Jack Williams ‚Nachfolger Jack Aitken wird nun sein Formel-1-Debüt für Russell geben.

Hamilton war zuvor „niedergeschlagen“ worden. Trotz all ihrer eigenen dringenden Warnungen und äußerster Vorsicht wurde der Star jetzt auch getroffen. „Vorsicht da draußen, man kann nie vorsichtig genug sein“, rief der 35-jährige Brite am Dienstag auf Instagram an: „Das sind besorgniserregende Zeiten für alle.“ Er ist jetzt seit zehn Tagen in Selbstisolation, sagte Hamilton.

Written By
More from Heine Thomas
Stellantis unterzeichnet Lithium-Lieferverträge mit kalifornischen und deutschen Unternehmen
Ein Blick zeigt das Stellantis-Logo am Eingang zum Werk des Unternehmens in...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.