Gerda Lewis schlägt in einem Konflikt mit Amira Pocher zurück

Ex “Bachelorette”
“Was kann sie genau tun?”: Gerda Lewis schlägt in einem Streit mit Amira Pocher zurück

Amira Pocher hat im Pocher-Podcast auf Gerda Lewis zurückgegriffen – sie reagiert jetzt darauf

© Screenshot Instagram / gerdalewis / Geisler-Fotopress / Picture Alliance

Nachdem sich Amira Pocher öffentlich über Ex- “Bachelorette” Gerda Lewis beschwert und sie als “bedeutungslos” bezeichnet hat, schlägt sie jetzt zurück. Die Influencerin erklärt auch, warum sie die Einladung zur Pocher Show abgelehnt hat.

Oliver und Amira Pocher denken wenig über den Einfluss von Influencern nach. Das Paar macht das seit mehreren Monaten auf Instagram und auch in der RTL-Abendshow “Pocher – Dangerously Honest!” immer bereit. Kürzlich veröffentlichte das Paar sogar ein Lied zu diesem Thema: Unter dem Titel “Influenza” verglichen Anne Wunsch oder Gerda Lewis es unter anderem mit der Grippe und neckten es zum Spaß. Anne Wünsche ließ nicht alles auf sich sitzen und schlug zurück.

Gerda Lewis hingegen hielt sich vorerst zurück. Sie hat Oliver und Amira Pocher lange Zeit blockiert und versucht, die Parodien und die öffentliche Kritik zu ignorieren – bis jetzt. Weil Amira Pocher im Podcast “The Pochers here!” vor kurzem erreichte es seinen Höhepunkt und beschrieb die Grippe als “bedeutungslos”. Die ehemalige “Bachelorette” hat nun darauf reagiert.

Gerda Lewis reagiert auf Kritik von Amira Pocher

Auf Instagram fragt die 27-Jährige in ihren Geschichten, warum Amira Pocher öffentlich über sie sprechen muss. Sie denkt: Wenn jemand etwas nicht mag, schau nicht zu oder mach einfach dein eigenes Ding, anstatt davon gestört zu werden oder jemanden auszuschalten. Sie versteht nicht, warum die 27-Jährige sie öffentlich beleidigen und sich ihre Geschichten ansehen muss.

Außerdem erklärt Gerda Lewis, dass sie an der RTL-Late-Night-Show “Pocher – Dangerously Honest!” Teilnehmen wird. wurde eingeladen, aber die Teilnahme wurde abgesagt. Sie will die “lächerliche Show” nicht unterstützen und sie versteht nicht, warum Sie sie einladen, wenn Sie sie überhaupt nicht ausstehen können. Aber sie spekuliert in ihren Geschichten weiterhin, dass sie eine “Quotenträgerin” ist.

In einem Interview mit dem “Promiflash” -Portal wird die ehemalige Kandidatin des “deutschen Topmodels” noch deutlicher und schlägt zurück: “Amira kann man nur bemitleiden, weil sie nur andere verurteilen kann. Als Mutter von Fast zwei Ich habe definitiv bessere Dinge zu tun als Blaspheme Influencer in einem Podcast “, sagt sie. Mann?”

Verwendete Quellen:Podcast “Die Pochers hier!” /. Instagram Gerda Lewis / “Promiflash“”

MAF

Written By
More from Urs Kühn

Formel 1: Ralf Schumacher ätzt gegen Angela Merkel – und verspottet Markus Söder

Ralf Schumacher ist als Sky-Experte in der Formel 1 für seine klaren...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.