In Zeiten der Zerstörung spielbar sein • Eurogamer.de

Der alte Weise war auch jung.

Jeder, der Zelda Breath of the Wild gespielt hat, muss Impa kennen, den alten Weisen aus der Hütte – oder so. Nun, sie war auch jung, und das kann man im Atem der Wildnis sehen, Prequel Hyrule Warriors: Time of Desolation. Prequel wird locker gesagt, schließlich ist Hyrule Warriors eine eigene Franchise und keine echte Zelda.

Die Warriors-Serie stammt ebenfalls nicht von Nintendo, sondern von Cow Tecmo, der das Spiel auf der Tokyo Game Show und dem jungen Impa in Aktion zeigt (überspringen Sie das Video um 1:35:41).

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die nur angezeigt wird, wenn Sie Ziel-Cookies akzeptieren. Aktivieren Sie Cookies, um zu sehen.

Impa, einige Jahre (Jahrzehnte) vor Zelda: Breath of the Wild

Hyrule Warriors: Time of Desolation spielt ungefähr 100 Jahre vor Breath of the Wild und dreht sich um den Kampf gegen Ganon, dessen Folgen Sie später mehr als deutlich sehen werden. Dort kennen Sie Impa als das Zeitalter des Kakariko-Dorfes, in dem die Scheichs leben, und geben Ihnen nicht nur Hinweise, sondern erzählen Ihnen auch von der Zeit der Zerstörung, dem Zeitalter des Bösen im Original. Jetzt müssen Sie sich bald nicht mehr mit den Geschichten zufrieden geben, sondern können sich selbst engagieren. Wie erwartet werden Sie Impa kaum wiedererkennen, wenn sie als junge Ninja herumspringt und ihre Ninjutsu-Kunst zeigt. Im Video kann man es lange genug bewundern und sogar einen Einblick in eine ihrer besonderen Fähigkeiten bekommen: Sie kann sich anscheinend in einen Kampf klonen und so noch mehr Schaden zufügen.

1
Zelda Hyrule Warriors: Zeit der Verwüstung

Hyrule Warriors: Time of Desolation wird wie sein Vorgänger eines dieser Spiele sein, in denen Sie gleichzeitig Hunderte von Charakteren auf dem Schlachtfeld haben, die hauptsächlich dazu da sind, Sie auf Ihrem Weg zu den Bossen etwas zu verlangsamen. Die andere Seite versucht das Gleiche, und deshalb geht es darum, das Kampfgleichgewicht zu Ihren Gunsten zu halten, indem wichtige Punkte erfasst, wichtige Gegner eliminiert und langsam die Souveränität auf dem Spielfeld sichergestellt werden. Es scheint, als würde das Abschlagen von Zelda etwas mehr Geschichte bieten, als dies normalerweise bei den Warriors-Titeln der Fall ist, um das Zelda-Flair besser zu bewahren.

Wenn Sie den Vorgänger nicht kennen: Testen Sie auf Hyrule Warriors

Hyrule Warriors erschien 2018 auf Switch Hyrule Warriors Complete Edition (amazon.de), das Sie können auch die bevorstehende Fortsetzung vorbestellen.

Written By
More from Jochen Fabel

Nvidia storniert RTX 3080 20 GB und RTX 3070 16 GB

Aktuellen Gerüchten zufolge gibt es wahrscheinlich keine RTX 3080 mit 20,0 GB...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.