Kanye West reicht Petition für Missouri-Wahl ein, Augen New York State

Kanye West reicht Petition für Missouri-Wahl ein, Augen New York State

Kanye West hat am Montag Unterlagen eingereicht, die im November in Missouri erscheinen sollen – und er unternimmt auch einen letzten Versuch, um im delegiertenreichen New York für das Präsidentenamt zu kandidieren, hat die Post erfahren.

Laut dem Kansas City StarDie unabhängige Präsidentschaftskampagne von West übermittelte dem Außenminister von Missouri kurz vor 17.00 Uhr Unterschriften. Frist.

Die Beamten müssen nun überprüfen, ob die Unterschriften von mindestens 10.000 registrierten Wählern stammen, damit West es auf den Stimmzettel schafft.

Der 43-jährige Rapper würde bis Donnerstag 30.000 gültige Unterschriften benötigen, um in die Wahl des Empire State aufgenommen zu werden – und er hat laut einem Kongresskandidaten daran gearbeitet, dies zu erreichen.

Josh Eisen, der eine Unabhängigkeitslinie für den 17. Kongressbezirk im Hudson Valley anstrebt, sagte, West bezahle sein Team von Werbetreibenden, um ihm zu helfen.

Eisen sagte, er nehme nicht persönlich Geld von West für die Petition, obwohl seine Unterstützer es sind.

“Sie waren sehr großzügig”, sagte Eisen über das Team von West. „So gut, wie man es von einem extrovertierten Prediger erwarten sollte. Und mehr. Meine Werber sollten es gut machen. “

Eine unabhängige Partei, die eine Petition für West nominiert, zeigt, wie er versucht, auf seiner neu entwickelten „Birthday Party“ -Linie mit Michelle Tidball, einer in Cody, Wyoming, ansässigen „biblischen Lebensberaterin“, als Vizepräsidentin zu laufen.

“Ich hätte nie gedacht, dass ich Kanye West den Zugang zu Stimmzetteln erleichtern würde”, witzelte Eisen.

Der in Chicago geborene Sneaker-Mogul gab am 4. Juli plötzlich bekannt, dass er beabsichtige, bei den Präsidentschaftswahlen 2020 seinen Hut in den Ring gegen Präsident Trump und Joe Biden zu werfen.

Trotz seines späten Einstiegs in das Rennen – und einer weitläufigen ersten Wahlkampfrede in South Carolina, die Besorgnis über seine geistige Gesundheit auslöste – scheint West sein Angebot für das Weiße Haus ernst zu nehmen.

Anfang dieses Monats reichte er die Gebühr von 35.000 US-Dollar ein, um am 3. November in Oklahoma und bei der Federal Election Commission zu erscheinen.

Wests unruhiger Geisteszustand war in den letzten Wochen mit einer Reihe von Tweets, die laut seiner Frau Kim Kardashian wahrscheinlich das Ergebnis seines Bipolarismus waren, in vollem Umfang sichtbar.

Der 21-Grammy-Gewinner soll Rapper gewesen sein besuchte ein Krankenhaus in Wyoming für Angst über das Wochenende danach öffentlich entschuldigen an Kardashian für die Spirale auf Twitter.

Zusätzliche Berichterstattung von Bernadette Hogan

Written By
More from Heine Thomas

Brett Kavanaugh versuchte, Abtreibungs- und Trump-Finanzdokumente zu umgehen

In der Abtreibungskontroverse wollte Kavanaugh, dass die Richter jede Entscheidung über die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.