Katy Perry gab sich manchmal als Zooey Deschanel aus, um in Clubs zu kommen

Heute sind Katy Perry und Zooey Deschanel bekannt – einer als Sänger, der andere als Schauspielerin. Und sie haben etwas mehr gemeinsam – mehr oder weniger – ihr Aussehen. Auf einigen Fotos sehen die Frauen zumindest sehr ähnlich aus. Jetzt hat Perry gesagt, dass sie in der Vergangenheit von diesem Deal profitiert hat.

Der Sänger berichtete in einem Instagram-Gespräch mit Deschanel. Perry sagte, sie sei “ziemlich niemand”, als sie vor etwa 18 Jahren nach Los Angeles zog, während Deschanel zu dieser Zeit bereits berühmt war.

Laut Perry waren dies zu dieser Zeit sehr häufige Feiern. “Ich wollte in den Club gehen und ich hatte kein Geld, keinen Einfluss, ich hatte nichts und manchmal gab ich vor, du zu sein, um in den Club zu kommen.”

Deschanel war nicht sehr beeindruckt: “Nun, ich wusste es”, sagte der 40-Jährige. Zu dieser Zeit kamen immer noch Leute zu ihr und sagten: “Ich habe dich gesehen.”

“Wer ist diese Katy?”

Viele Leute hätten ihr auch von Perry erzählt: “Das Mädchen Katy, sie sieht genauso aus wie du”, und ich dachte: “Wer ist diese Katy? “Als sie Perry zum ersten Mal traf, war sie ‘so erleichtert’, dass ihr Doppelgänger” so schön “war”, sagte Deschanel.

Anlass für das Gespräch war ein neues Musikvideo zu Perrys Song “Not the End of the World”. In dem Clip spielt Deschanel sich selbst und wird zu einem Raumschiff gebracht. Die Fremden begrüßen sie dann als Katy Perry.

Written By
More from Seppel Taube

Florian David Fitz: Mit diesem Video verwirrt er seine Fans

Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer haben eine echte Freundschaft zwischen Männern....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.