Kroos entscheidet über die Zukunft Deutschlands nach der Euro 2020

Der 31-Jährige könnte bis zur Weltmeisterschaft im nächsten Jahr warten, um seine internationale Karriere zu beenden

Toni Kroos wird bis nach der Euro 2020 warten, um über seine Zukunft mit Deutschland zu entscheiden. Tor versteht.

In Deutschland wurde berichtet, dass der Mittelfeldspieler seit der WM 2018 über einen Rücktritt aus der Nationalmannschaft nachdenkt.

Nach dem Turnier in Russland hoffte der Star von Real Madrid, sich auf seine Vereinskarriere konzentrieren zu können, war jedoch überzeugt, nach Treffen mit dem Deutschen Fußballverband (DFB) und Joachim Low weiterhin für Die Mannschaft zu spielen.

Könnte Kroos dieses Jahr in den Ruhestand gehen?

Der ehemalige Bayern-Münchner könnte sich entschließen, bis zur WM 2022 mit Deutschland weiterzumachen.

Zwischen der diesjährigen Europameisterschaft und dem Turnier in Katar liegt nur ein Jahr, sodass Kroos warten kann, bis er eine weitere Chance hat, einen zweiten Weltcup-Pokal zu gewinnen. Bis dahin wird er 32 Jahre alt sein.

Ein weiterer entscheidender Faktor für seine Zukunft könnte die Ernennung des DFB sein, Joachim Low als Trainer zu ersetzen, wenn der 61-Jährige nach der Euro 2020 zurücktritt.

Bayern-Chef und ehemaliger Assistent von Low Hansi Flick und Ralf Rangnick wurden als die besten Kandidaten für den Job vorgestellt, aber der DFB hat noch keine Entscheidung getroffen.

Wie oft hat Kroos für Deutschland gespielt?

Kroos, der diesen Monat verletzungsbedingt die ersten Qualifikationsspiele für die WM 2022 in Deutschland verpasste, gab im März 2010 sein Nationalmannschaftsdebüt unter Low, als er in einem Freundschaftsspiel gegen Argentinien die Bank verließ.

Er hat jetzt 101 Länderspiele hinter sich und war maßgeblich an ihrem WM-Erfolg 2014 beteiligt, als er jedes Spiel des Wettbewerbs bestritt.

Was ist mit seiner Clubkarriere?

Trotz der jüngsten Berichte, die ihn mit einem Wechsel nach Liverpool in Verbindung brachten, sagte Kroos, er wolle den Rest seiner aktiven Karriere in Madrid verbringen.

Derzeit hat er mehr als zwei Jahre Zeit für seinen Vertrag im Santiago Bernabeu und bleibt ein Schlüsselspieler für die Mannschaft von Zinedine Zidane, nachdem er in dieser Saison 35 Spiele in allen Wettbewerben bestritten hat.

Weiterführende Literatur

Written By
More from Heine Thomas

Ein in Deutschland ansässiger Club organisiert ein Kabaddi-Treffen, um Spenden für Verwandte von Bauern zu sammeln: The Tribune India

Mukesh Tandon Tribünenpressedienst Sonepat, 21. Januar Mitglieder eines in Deutschland ansässigen Clubs...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.