Linde enthüllt Pläne für eine neue Wasserstoffanlage in Deutschland

Linde gab heute Pläne für eine neue Protonenaustauschmembran-Elektrolyseuranlage in Deutschland bekannt, die laut Angaben des Unternehmens genug grünen Wasserstoff produzieren wird, um rund 600 Brennstoffzellenbusse pro Jahr anzutreiben – und es sollte in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 betriebsbereit sein.

Der neue 24-MW-Elektrolyseur, von dem Linde sagt, dass er der größte der Welt sein wird, wird grünen Wasserstoff produzieren, um die Industriekunden von Linde über das bestehende Pipelinenetz des Unternehmens zu versorgen.

Der verflüssigte grüne Wasserstoff wird auch an Tankstellen und andere Industriekunden in der Region verteilt, sagte Linde in einer Erklärung und fügte hinzu, dass die Gesamtmenge an produziertem grünem Wasserstoff rund 600 Brennstoffzellenbusse antreiben kann. 40 Millionen Kilometer zurücklegen und so sparen. auf 40.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr.

“Sauberer Wasserstoff ist der Eckpfeiler deutscher und europäischer Strategien zur Bewältigung der Herausforderung des Klimawandels”, sagte Jens Waldeck, Präsident der Region Linde West Europe.

“Es ist Teil der Lösung, die Kohlendioxidemissionen in vielen Branchen, einschließlich Chemie und Raffination, zu reduzieren.”

„Dieses Projekt zeigt, dass die Kapazität von Elektrolyseuren weiter zunimmt und ein Sprungbrett für noch größere Anlagen ist.

Der Elektrolyseur wird von ITM Linde Electrolysis (ILE), einem Joint Venture zwischen Linde und ITM Power, unter Verwendung hocheffizienter PEM-Technologie gebaut.

“Dies ist der erste Verkauf über unser Joint Venture mit Linde und derzeit der größte angekündigte PEM-Elektrolyseur der Welt”, sagte Graham Cooley, CEO von ITM Power.

“Dies zeigt das wachsende Engagement der Branche für die Verwendung von durch Elektrolyse erzeugtem grünem Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Produktionsprozessen.”

Written By
More from Heine Thomas

Corona: Quarantäne für norwegische Reisende aus Deutschland | NDR.de – Nachrichten

Stand: 26.08.2020 20:01 Uhr – NDR 1 Welle Nord Reisende aus Deutschland,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.