Linkin Park wird aktiv, nachdem Donald Trump retweetet hat

Linkin Park wird aktiv, nachdem Donald Trump retweetet hat

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Das Video enthielt Berichten zufolge ein Cover von Linkin Parks Song In The End

Linkin Park hat eine Unterlassungserklärung veröffentlicht, nachdem Donald Trump ein Video mit einem ihrer Songs retweetet hat.

Das vom Social-Media-Berater des US-Präsidenten veröffentlichte Video wurde entfernt.

Die Band twitterte: “Linkin Park hat Trump weder unterstützt noch seine Organisation autorisiert, unsere Musik zu verwenden.”

Adele, REM und Pharrell Williams haben sich zuvor mit Mr. Trump über ihre Musik auseinandergesetzt.

Die Version von In The End im Video war ein Cover von Tommee Profitt mit Fleurie und Jung Youth. Sorte berichtet.

Jung bedankte sich bei “allen in der Twitter-Community, die geholfen haben, das Video zu entfernen”.

Die Lumen-Datenbank mit DMCA-Abschaltmitteilungen zeigt Machine Shop Entertainment, den Geschäftszweig und die Verwaltungsgesellschaft von Linkin Park, die formell die Entfernen des Videos unter dem Digital Millennium Copyright Act in den USA.

Künstler, die sich von politischen Kampagnen fernhalten wollen, sind nichts Neues.

Vor vier Jahren veröffentlichte Adele eine Erklärung, dass Herr Trump keine Erlaubnis hatte, ihre Musik zu verwenden, nachdem Rolling in the Deep bei seinen Kundgebungen in den USA als “Aufwärmmusik” verwendet wurde.

Und die Foo Fighters waren nicht daran interessiert, dass der Republikaner John McCain während seiner Präsidentschaftswahl 2008 ihre Melodie My Hero verwendete.

  • Adele sagt, Donald Trump kann ihre Songs nicht spielen – sie ist nicht die erste

Die American Society of Composers, Authors and Publishers vertritt mehr als 11,5 Millionen Musikwerke von über 725.000 Songwritern und Komponisten sowie deren Musikverlegern.

Es hieß: “Die Kampagne muss den Verlag des Songs und möglicherweise das Plattenlabel des Künstlers kontaktieren, um die entsprechenden Lizenzen mit ihnen auszuhandeln.”

Folgen Sie Newsbeat auf Instagram, Facebook, Twitter und Youtube.

Hören Sie Newsbeat Leben wochentags um 12:45 und 17:45 – oder zurückhören Hier.

Written By
More from Heine Thomas
“Professor” Rangnick ist die perfekte Wahl, um Deutschlands nächster Manager zu werden
Joachim Low tritt nach der Europameisterschaft zurück und Jürgen Klopp machte den...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.