Männerfußball kämpft für Davidson zu unterschreiben

WASHINGTON GWs Männerfußball gewann am Samstag gegen Davidson mit 1: 1, nachdem er in seinem ersten Atlantic 10-Spiel der Saison auf dem Mount Vernon-Campus 110 Minuten gespielt hatte.

Sandro Weber Setzen Sie Buff und Blue in der 22. Minute in Führung, aber die Wildcats setzen es in der 84. Minute wieder auf das Ergebnis, bevor der Deadlock zwei Überstunden lang andauerte.

Es war GWs zweite Auslosung der Woche, um die Konferenz zu starten, und sein viertes OT-Spiel auf der rechten Seite zu Beginn der Frühjahrssaison.

WIE ES PASSIERT IST
– 22. Minute: Tim Neumann genommen zu Tom Cooklin, dessen Flanke Webers Kopf für die erste Partitur des Spiels vorne fand. (GW 1, Davidson 0)
– 84. Minute: Davidson erzielte den Ausgleich, als Lucas Hauth einen Vorsprung von Connor Smith vervollständigte. (GW 1, Davidson 1)

BITTE BEACHTEN SIE
Webers erstes Saisontor war das vierte seiner Karriere. Der Doktorand aus Ettlingen war für vier der zehn Schüsse von GW im Spiel verantwortlich.
Neumann, ein Neuling aus Daun, Deutschland, hat jetzt bei beiden Zielen von GW in dieser Saison geholfen.
Cooklin bekam seine erste Karrierehilfe in seinem 20. College-Spiel.
– Nicht in GWs, Justin Grady gleich viermal ein Saisonhoch. Der zweite Torhüter erzielte erst in der 71. Minute seinen ersten Torschuss. Schließlich machte er zwei Einsparungen bei der Regulierung und zwei bei der OT.
– Davidson hatte einen Vorsprung von 15 bis 10 bei den gesamten Schlägen des Spiels, mit einem Vorsprung von 5 bis 4 bei OT.
– – Christian Rader erzielte den Start bei seinem College-Debüt und spielt seit 110 Minuten in der Mitte.
Laut Programmbuch ist dies das erste Mal seit der Saison 1984, dass vier aufeinanderfolgende Spiele auf längere Zeit verlängert wurden.

Written By
More from Urs Kühn
Kanadas Brendan Bottcher bleibt in Curling-Welten ungeschlagen
Der Kanadier Brendan Bottcher wurde während seiner ersten drei Rennen bei den...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.