Meghan und Harry: Dianas schockierende Szenen verursachen jetzt Ärger

Harry und Meghan, hier bei einer Veranstaltung im Jahr 2017, veranstalteten einen Coup von 1 Million Dollar. Bild: Getty Images Europe / WPA Pool

Dianas verheerende Szenen bereiten Harry und Meghan jetzt Probleme

Dieser Deal war ein königlicher Blitz, der die finanzielle Unabhängigkeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan in den kommenden Jahren garantieren wird: Sie werden in das Filmgeschäft eintreten und Filme und Serien für den Streaming-Riesen Netflix produzieren. Dazu gehören auch Dokumentationen, Filme und Kinderangebote. “Wir werden uns darauf konzentrieren, Inhalte zu erstellen, die informieren, aber auch Hoffnung geben”, sagte eine Nachricht des Ehepaares Sussex. Als Eltern ist es ihnen auch wichtig, “inspirierende Familienprogramme” zu haben. Das Ehepaar gründete dafür eine eigene Produktionsfirma, berichtete die New York Times. Der Mega-Deal soll Harry und Meghan eine dreistellige Summe von Millionen zahlen, die genauen Zahlen sind nicht bekannt.

Aber nur eine der beliebtesten jüngsten Produktionen von Netflix, die sich mit Harrys Familiengeschichte befasst, kann ihnen jetzt Probleme bereiten: “The Crown”. Die Serie erzählt die Karriere von Königin Harry Elizabeths Großmutter mit all ihren politischen und familiären Problemen.

Die neue Staffel von “The Crown” zeigt Dianas Kampf gegen Bulimie

In der vierten Staffel, die ab Herbst erhältlich sein soll, wird nun auch Prinzessin Diana porträtiert, gespielt von der Newcomerin Emma Corrin. Es ist bereits bekannt, dass sich die Serie nicht nur mit dem langsamen Zusammenbruch ihrer Ehe mit Prinz Charles befassen sollte, sondern auch mit den psychischen Problemen der Prinzessin, die 1997 starb. Genauer gesagt: ihre Bulimie.

Dianas enge Freunde hatten in der Vergangenheit berichtet, dass ihre gescheiterte Ehe vermutlich zu einer Essstörung geführt habe. Der Ausdruck dafür muss jetzt in “The Crown” gezeigt werden. In einer Szene erbricht sich Diana nach dem Essen in der Toilette in ihrem Badezimmer. Eine Tatsache, dass Mitglieder der königlichen Familie und insbesondere Prinz William laut einer britischen Zeitung “äußerst unangenehm” sind “Sonne” berichtet.

Emma Corrin als Prinzessin Diana am Set The Crown. Fotos: Bilder Bilder / Stephen Cottrill

Die Produktionsfirma “Left Bank Pictures” hatte bereits angekündigt, mit der Wohltätigkeitsorganisation “Beat” zusammenzuarbeiten, die sich für Betroffene einsetzt, um “Diana Bulimia” korrekt und einfühlsam darzustellen. “.

In der königlichen Familie dürften diese verstörenden Szenen zu Ressentiments und Unruhe führen, wie die “Sonne” berichtet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Harry, von dem bekannt ist, dass er besonders unter dem Tod seiner Mutter leidet und in einigen Fällen auch depressiv wurde, Dianas Darstellung in “The Crown” kritisiert:

Harry Familie in seinen Geschäftspraktiken

Die Quelle sagte der Zeitung weiter: “Dieses Drama ist das neueste in einer langen Liste von Problemen zwischen den beiden Brüdern, obwohl es neben dem Leiden ihrer Mutter noch andere sensible Punkte zwischen ihnen gibt.” “The Company”, wie die Königin ihre Familie gerne nennt, “würde nicht erwarten, dass einer von ihnen mit einer solchen Show Geld verdient.” [“The Crown”, Anm. d Red.] Es wird genommen. “”

Nur: Genau das hat der königliche Renegat mit der Unterzeichnung des Netflix-Vertrags getan.

(Aus)

Analyse

Harry und Meghans Mega-Deal für Netflix: Sie hat jetzt alles – und er ist zurück

Sie wollten finanziell unabhängig werden und sind nicht mehr eng mit der britischen Königsfamilie verbunden. Prinz Harry und Herzogin Meghan tun dies seit April dieses Jahres. “Megxit” ging auf die Bühne, wenn auch holprig, und die kleine Familie hat jetzt in Santa Barbara, Kalifornien, ein neues Haus für mehrere Millionen Dollar gefunden. In der isolierten Gemeinschaft können sie jetzt in Ruhe ihre Privatsphäre genießen und neue Geschäftspläne erstellen. Und für eine echte …

Link zum Artikel

Written By
More from Seppel Taube

Dank ID.3: VW-Händler werden “Tesla schnell übernehmen”

Infolge der Coronavirus-Pandemie sind die Autoverkäufe in den letzten Monaten gesunken. Dies...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.