Mexiko übertrifft Italiens Zahl der Todesopfer bei Covid-19, da Präsident Lopez Obrador sagt, dass das Virus „an Intensität verliert“

Saudi-Arabien sagt, dass die jährliche Hajj-Pilgerreise nach Mekka nur begrenzte Teilnehmer haben wird

Boliviens Wirtschaftsminister Oscar Ortiz ist das jüngste Kabinettsmitglied des Landes, das positiv auf Coronavirus getestet wurde. Diese Liste enthält auch Interimspräsidentin Jeanine Anez.

Das Wirtschaftsministerium veröffentlichte am Sonntag eine Erklärung, in der bekannt gegeben wurde, dass Ortiz positiv auf das Virus getestet wurde, und fügte hinzu, dass er bei guter Gesundheit sei.

Das Ministerium twitterte eine Videobotschaft von Ortiz, in der er bestätigt, dass er positiv getestet wurde, nachdem er sich am Samstag gegen Mittag krank gefühlt hatte.

„Ich fühlte mich müde, fühlte mich niedergeschlagen und fühlte Muskelschmerzen“, sagte er und fügte hinzu, dass er später in dieser Nacht getestet wurde und die Ergebnisse positiv ausfielen.

Ortiz sagte, dass der Minister für Produktionsentwicklung Abel Martinez seine Aufgaben während seiner Abwesenheit übernehmen werde.

Boliviens Stellvertreterin Jeanine Anez, die am 9. Juli ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde, wünschte Ortiz „eine baldige Genesung“ und sagte, er sei „wesentlich für die wirtschaftliche Reaktivierung des Landes“.

Mindestens vier weitere hochrangige bolivianische Regierungsbeamte haben in den letzten Tagen positive Tests durchgeführt, darunter Gesundheitsministerin María Eidy Roca, Ministerpräsident Yerko Nunez Negrette, Minenminister Jorge Fernando Oropeza und der Befehlshaber der Streitkräfte, General Sergio Orellana.

Nach Angaben der Johns Hopkins University hat Bolivien mindestens 47.200 bestätigte Coronavirus-Fälle und 1.754 Todesfälle.

Written By
More from Lukas Sauber
Abhay Deol über Vetternwirtschaft: Ich vermute, dass die Kaste eine wichtige Rolle dabei spielt
Abhay Deol hat ausführlich über Vetternwirtschaft gesprochen. Der Schauspieler hat gesagt, dass...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.