Musiala muss “wirklich für Deutschland spielen wollen”, sagt Ballack | BUNDESLIGA Nachrichten

Laut dem ehemaligen Kapitän Michael Ballack möchte Deutschland die Sensation des FC Bayern München Jamal Musiala nur dann aufgreifen, wenn er sich “wirklich ändern” will.

Nach seinem Debüt im Juni 2020 wurde der Bayern-Teenager Musiala ein reguläres Spiel in der ersten Mannschaft des Bundesligameisters, nachdem er an 15 Spielen teilgenommen und in dieser Saison drei Tore erzielt hatte.

Der 17-Jährige wechselte im Juli 2019 von der Jugendakademie in Chelsea zu den Bayern – bevor er Bayerns jüngster Senior-Spieler aller Zeiten und ihr jüngster Torschütze wurde.

Musiala wurde in Stuttgart als deutsche Mutter und anglo-nigerianischer Vater geboren und zog nach ihrem siebten Lebensjahr nach London. Sie vertritt England von unter 15 bis U21 sowie die deutschen U16.

Obwohl er zuletzt im November 2020 für England gegen Albanien spielte, bleibt Musiala für beide Länder qualifiziert, und es wurde berichtet, dass seit einiger Zeit ein Tauziehen andauert.

Der englische Trainer Gareth Southgate und der englische Cheftrainer Joachim Low wurden Berichten zufolge kontaktiert. Ballack bestand darauf, dass Musiala nur für Die Mannschaft spielt, wenn er sich dazu verpflichtet fühlt.

“Wir sprechen über die deutsche Nationalmannschaft. Sie muss aus Spielern bestehen, die die Anforderungen erfüllen und wirklich für diese Mannschaft spielen wollen”, sagte Ballack, der 98 Mal für Deutschland verdient hatte, gegenüber Stats Perform News.

“Es muss auch den Regeln entsprechen und alles andere muss vom Nationaltrainer entschieden werden.”

Ballack, Zweiter bei der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft mit Deutschland, gab zu, dass Musiala noch nicht bereit ist, das Trikot der A-Nationalmannschaft anzuziehen.

Dies wird nicht unbedingt ein Land davon abhalten, sich selbst einzuschränken und seine Zukunft zu sichern, aber Ballack glaubt, dass Musiala der einzige ist, der wirklich entscheiden kann, wo sein internationales Schicksal liegt.

“Dieser Fall ist ein politischer Fall”, fügte Ballack hinzu. ‘Natürlich ist er ein sehr talentierter und vielversprechender Spieler, der nicht bereit ist, für die Nationalmannschaft zu spielen, aber sie wollen, dass er für Deutschland spielt.

„Ich möchte es nicht von weitem beurteilen. Grundsätzlich ist es wichtig, dass der Spieler für Deutschland spielen möchte.

“Es muss Gespräche geben und er [Musiala] muss seinen Standpunkt mitteilen. Er ist noch sehr jung, daher sind diese Gespräche sehr wichtig. ‘

Musiala ist derzeit bei den Bayern während der Klub-Weltmeisterschaft und wird am Donnerstag im mexikanischen Al Rayyan am Finale gegen das mexikanische Team Tigres teilnehmen.

Written By
More from Urs Kühn

Sehen Sie Deutschland U21 – Slowenien U21 live im Fernsehen und LIVE-STREAM: alle Informationen zur Sendung

Testspiel für die deutschen U21: Vor der letzten Qualifikation zur Europameisterschaft ist...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.