Neuer Bericht wirft Nintendo of America sexuelle Belästigung und Diskriminierung vor

Bild: Nintendo

Inhaltswarnung: Bitte beachten Sie, dass der folgende Artikel und die damit verknüpften Ressourcen Themen wie Diskriminierung und sexuelle Belästigung berühren.


In einem beunruhigenden Bericht, der von veröffentlicht wurde Kotakubehauptete, dass Auftragnehmer, die über die Vertragsfirma Aerotek bei Nintendo of America arbeiteten, „jahrelang“ sexueller Belästigung und Diskriminierung sowohl von anderen Auftragnehmern als auch von Vollzeitmitarbeitern von Nintendo ausgesetzt waren.

Der Bericht ist der neueste in a Reihe von Anschuldigungen gegen Nintendo of America und Aston Carter, dem Unternehmen, in das Aerotek umstrukturiert wurde und das viele der befragten Arbeitnehmer beschäftigte. Kotaku sprach mit zehn Quellen, die in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Funktionen bei Nintendo gearbeitet haben, und sie beschreiben eine Testabteilung bei NOA, die sich oft wie ein „Bruderschaftshaus“ anfühlte. Ähnliche Anschuldigungen wurden 2021 gegen Activision Blizzard erhoben.

Vorfälle, die von Auftragnehmern ihren Arbeitgebern gemeldet wurden, sollen heruntergespielt worden sein, wobei eine Befragte behauptete, die Vertragsfirma habe sie „gewarnt, weniger laut zu sein“. Der Artikel beschreibt, wie das Potenzial, eine dauerhafte Position bei Nintendo zu erlangen – wo Vollzeitmitarbeiter umgangssprachlich als „rote Abzeichen“ in Bezug auf ihre einzigartigen Firmenausweise bezeichnet werden – mutmaßliche Opfer oft aus Angst davor zurückschrecken lässt, sich an unangemessenem Meldeverhalten zu beteiligen Berufsaussichten irreparabel zu schaden.

Dies ist nur ein Aspekt eines viel umfangreicheren Berichts, der den Kampf von Auftragnehmern zur Durchsetzung von Lohngleichheit, Vorwürfe der Vetternwirtschaft und Vetternwirtschaft sowie Behauptungen gegen bestimmte Vollzeitbeschäftigte bei Nintendo of America, darunter Stalking und verbale Drohungen, detailliert beschreibt.

Es ist eine ernüchternde und verstörende Lektüre, aber wir empfehlen Ihnen, nach Kotaku zu gehen, um es herauszufinden Lesen Sie den vollständigen Artikel.

Da dies ein sensibles Thema ist, haben Sie bitte etwas Geduld mit uns Gemeinschaftsregeln im Hinterkopf behalten, wenn weiter unten diskutiert wird.

Written By
More from Jochen Fabel
Die neue Browsererweiterung von WhatsApp soll Webchats sicherer machen
Code überprüfen ist eine neue Browsererweiterung der WhatsApp-Muttergesellschaft Meta, die darauf abzielt,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.