Neuestes Coronavirus: Kanadier ab 30 Jahren können AstraZeneca jab erhalten

Tausende in England werden an diesem Wochenende im Rahmen eines britischen Pilotprojekts an einem Fußballfinale und einem Freiluftkino teilnehmen können, um zu testen, wie Live-Events den Fans helfen können, sicher zurückzukehren.

Während des EFL Carabao Cup-Finales in Wembley werden voraussichtlich rund 8.000 Fans durch die Tore des Manchester City-Spiels am Sonntag gegen Tottenham Hotspur gehen. Dies folgt auf das Halbfinale des Football Association Cup am vergangenen Wochenende, als 4.000 Menschen von ihren Plätzen im Stadion in London aus zuschauten.

Die englische Stadt Liverpool wird von Freitag bis Sonntag ein Freilufttheater einrichten.

Die Veranstaltungen an diesem Wochenende sind Teil eines Programms der britischen Regierung, das darauf abzielt, mehr Teilnehmer anzulocken und zu testen, wie Sportwettkämpfe, Theateraufführungen und Aufführungen sicher und ohne soziale Distanz oder Masken abgehalten werden können. Die lokalen Behörden und Organisatoren werden mit den Gesundheitsbehörden an den Pilotveranstaltungen zusammenarbeiten, um die Menge in diesem Sommer sicher zu ermutigen.

Später am Tag wird Hollywood den 93. Oscar ausrichten, bei dem zwei Frauen zum ersten Mal in der Geschichte der Zeremonie einen Oscar für den besten Regisseur erhalten. Ein Teil der Zeremonie findet in der Union Station in Los Angeles statt, während ein Teil am Standardort, dem Dolby Theatre, fortgesetzt wird.

In der Zwischenzeit kamen WarnerMedias Mortal Kombat (das gleichzeitig eine HBO Max-Veröffentlichung erhält) und der Anime-Hit Demon Slayer the Movie: Mugen Train an diesem Wochenende an die US-Kinokasse. Laut Paul Dergarabedian, Comscore-Analyst, werden beide 58 Prozent der Theater in Nordamerika voraussichtlich in Nordamerika geöffnet sein.

Dieses Bild von Warner Bros. Die veröffentlichten Bilder zeigen Mehcad Brooks (links) und Joe Taslim in einer Szene aus “Mortal Kombat”. © AP

Die Ereignisse in England folgen während der Woche mit einem Geschäftsereignis in der Stadt, bei dem 1.000 Teilnehmer erwartet werden, um sich in Innenräumen zu treffen. In einer Woche wird der Circus-Nachtclub für eine Indoor-Clubnacht für etwa 3.000 Personen geöffnet sein.

Die Brit Awards sorgten diese Woche für gute Stimmung, da die Organisatoren planen, im nächsten Monat bis zu 4.000 Fans zur ersten Live-Musikshow in der O2-Arena in London zu begrüßen, seit die durch Coronaviren verursachten Einschränkungen mehr als “Teilnehmer” vor einem Jahr verhängt haben.

Das britische Regierungsprogramm, mit dem bestimmte Institutionen getestet werden sollen, startete am vergangenen Wochenende mit bis zu 1.000 Personen pro Tag, die an den Snoorer-Weltmeisterschaften im Crucible Theatre in Sheffield teilnahmen, 300 in einem Comedy-Club in Liverpool und am Football-Halbfinale des Association Cup Studio gesehen. Wembley mit 4.000 Leuten, die draußen sitzen.

Die Teilnehmer werden vor und nach den Veranstaltungen für Covid-19 getestet.

Written By
More from Seppel Taube

Das ist die Virologin Sandra Ciesek

Der preisgekrönte Podcast “Coronavirus Update” ist zurück aus den Sommerferien. Anstelle von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.