Nintendo kauft Luigis Mansion 3-Entwickler Next Level Games • Eurogamer.net

Next Level Games, der talentierte kanadische Entwickler hinter Luigis Mansion 3, wird eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Nintendo.

Nintendo angekündigt eine Vereinbarung zum Kauf des Entwicklers heute Morgen, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre und der Vorschriften.

Das Studio in Vancouver ist seit langem ein Verbündeter von Nintendo. Es entwickelte den gut aufgenommenen Mario-Fußballverdünner Super Mario Strikers und seinen Nachfolger für die Wii sowie die Wii-Iteration von Punch-Out !!

Im Jahr 2016 hatten Next Level Games die Aufgabe, eine Metroid-Fläche weitgehend ohne Serienstar Samus zu schaffen, was zur Metroid Prime: Federation Force Wide Panel.

Es wurde aber auch das neue Zuhause der Luigi’s Mansion-Serie, zuerst mit seinem anständigen 3DS-Stich Dark Moon und kürzlich mit dem erfreulichen Switch-Eintrag Luigi’s Mansion 3.

Dies ist ein relativ seltener Schritt für Nintendo, seine Brieftasche herauszuziehen und ein externes Studio direkt zu kaufen, obwohl andere Beispiele wie Retro Studios (2002 renoviert) und Monolith Soft (2007 gekauft) existieren.

Spiele der nächsten Stufe sagte im Jahr 2014 dass die Zeit, lizenzierte Filmverbindungen herzustellen (es hat auch viel davon getan), vorbei war und dass es jetzt ausschließlich mit Nintendo funktionieren würde.

Es wurden keine Bedingungen für den Deal bekannt gegeben, aber es wird erwartet, dass er bis zum 1. März abgeschlossen wird. Rolle in Luigis Villa 4?

Written By
More from Jochen Fabel

Stufen: Sie können diese 26 Spiele für nur wenige Tage kostenlos auf der Google-Spieleplattform herunterladen

Googles Spieleplattform Stadion hat kürzlich eine Reihe neuer Spiele angekündigt, die in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.