Patricia Kelly tadelt Händler

Bei “Bares für Rares XXL” im Schloss Drachenburg begrüßt Horst Lichter diesmal die Sängerin Patricia Kelly. Ihre Seltenheit ist nicht besonders wertvoll – wird aber im Händlerraum überrascht.

Fotoserie mit 23 Bildern

“Ich werde verrückt, jetzt wird ein anderer Traum wahr”, begrüßte er mit diesen Worten Horst Lichter die Sängerin und Songwriterin Patricia Kelly bei der Premiere “Bargeld für knapp XXL “auf Schloss Drachenburg. Sie fühlt sich auf dem Grundstück zu Hause.” Wir besaßen das Schloss Gymnich “, verrät sie. Deshalb bin ich heute hier, weil ich mich so für das Thema interessiere, weil Dad ein Antiquitätenhändler war. Er hat unsere Liebe zu alten Dingen und guter Qualität vermittelt “, sagt der 50-Jährige.

Seltenheit lässt das Herz des Experten bluten

“Bares for Rares”: Patricia Kelly möchte einen Artikel verkaufen, den sie gekauft hat, als sie bei der Familie Kelly in Amsterdam lebte. (Quelle: ZDF / Frank W. Hempel)

Das Familienmitglied Kelly hat einen Koffer dabei. “Ich habe es auf dem Waterlooplein in Amsterdam gekauft. Ende der achtziger Jahre lebten wir drei Jahre lang auf einem Hausboot in Amsterdam. Zu dieser Zeit gab Dad uns jedes Wochenende 50 Gulden, um einkaufen zu gehen und ihm dann zu zeigen, was wir machten. “Er hat uns dann gesagt, ob es ein guter oder ein schlechter Kauf war”, sagt Kelly. Sie und ihre Geschwister hätten Anti-Bildung erhalten.

Information: Gulden ist die ehemalige Währung der Niederlande, und ein Gulden war etwa 45 Cent wert.

Nach dieser Aufführung ist jedoch der echte Antiquitätenexperte Detlev Kümmel mit seinem Fachwissen an der Reihe. “Wir haben hier eine silberne Clutch, aber sie ist nicht sehr praktisch”, sagt er. Weil es aus einzelnen Münzen besteht. Dies lässt das Herz des Experten bluten: “Obwohl der Beutel knapp ist, musste jede Münze viermal gebohrt werden. Dies sind alles drei Penny-Münzen, also kommen sie aus Großbritannien, und Sie können immer das Profil von König George V sehen. “Kümmel vermutet, dass die Tasche in den 1920er Jahren hergestellt wurde.

Patricia Kelly tadelt Händler

"Bargeld für knapp": Patricia Kelly ist zu Gast im Schloss Drachenburg. (Quelle: ZDF / Frank W. Hempel)“Bares for Rares”: Patricia Kelly ist Gast auf der Burg Drachenburg. (Quelle: ZDF / Frank W. Hempel)

Bevor Kelly einen Preis für den Koffer erwähnt, möchte sie zunächst hören, wie sie nach dem Preis fragt. “Es ist für einen guten Zweck, ich möchte es spenden. Um ehrlich zu sein, werde ich mit einem niedrigen Preis beginnen, weil ich wirklich die Händlerkarte bekommen möchte – und 200 Euro sagen möchte. Ich hoffe, ich kann damit durchkommen”, sagte er. sie scherzt. Da der Silberwert bereits 160 Euro beträgt, schätzt Kümmel die Tasche auf 350 Euro – ohne sie mit dem Namen Kelly zu verknüpfen.

Obwohl die Sängerin mit diesem Preis nicht ganz zufrieden ist, ist sie sehr glücklich, dass sie die Tasche den Einzelhändlern anbieten kann. Im Schloss ist die Freude des berühmten Gastes mindestens ebenso groß. Der Kunst- und Antiquitätenhändler Daniel Meyer sorgte jedoch sofort für Verwirrung, als er die Tasche in Österreich aufspürte. “Es ist aus England, es sind drei Penny-Münzen. Ich denke, du brauchst eine Brille”, sagte Kelly sofort.

Walter Lehnertz sorgt für große Überraschung

"Bargeld für knapp": Der Silbermünzsack war 30 Jahre lang in Kellys Besitz. (Quelle: Screenshot ZDF)“Bares for Rares”: Die Silbermünztasche befindet sich seit 30 Jahren in Kellys Besitz. (Quelle: Screenshot ZDF)

“Normalerweise fange ich mit 80 Euro an, mit Ihnen verdiene ich 180 Euro”, sagt der Antiquitätenhändler Walter Lehnertz und beginnt das Gebot damit. Die anderen Händler bieten ebenfalls an, aber Lehnertz gibt nicht auf: “Die Tasche ist eigentlich teuer, weil sie von einer Kelly stammt, aber ich biete 400 Euro an.

Aber der 50-Jährige versucht noch mehr zu erreichen: “Ich habe noch nie eine Tasche verteilt, das heißt, Kelly-Fans werden verrückt. Ich kann nicht sagen, wofür sie bezahlen. Aber weil sie seit dreißig Jahren in meinem Besitz ist, ist eine ganz andere Geschichte für Kelly-Fans. “Diese Bemühungen funktionieren besser als erwartet.” Sie können nicht nur gut kaufen, sondern auch viel besser verkaufen. Ich biete tausend an “, sagt Lehnertz.” Was? ” Ruft die Schmuckexpertin Dr. Elisabeth “Lisa” Nüdling zu dieser überraschenden Aufgabe auf – und Kelly ist auch sprachlos.

Natürlich nimmt sie das Angebot gerne an. “Ich liebe dich, muss ich sagen, und es sollte auch schön sein. Wir machen Folgendes: Weil du so mutig warst, füge ich weitere 500 Euro hinzu – und dann haben wir 1500 Euro für Breast Cancer Germany eV”, schlägt sie vor . Die Händler jubeln und am Ende fügt Lehnerzt 20 Euro für einen Kaffee nur für den Sänger hinzu.

Written By
More from Seppel Taube

Wie war es mit ‘Temptation Island VIP’?

26. Oktober 2020 – 0:08 Sehen Nackte Tatsache auf ‘Temptation Island VIP’...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.