Pentagon genehmigt Behandlungsplan für ukrainische Truppen im US-Krankenhaus in Deutschland – offiziell

WASHINGTON, 26. Juli (Reuters) – Das Pentagon hat Ende Juni offiziell einen Plan zur Behandlung verletzter ukrainischer Soldaten in einem US-Militärkrankenhaus in Deutschland genehmigt, sagte ein Verteidigungsbeamter am Dienstag.

Fast fünf Monate, nachdem Präsident Wladimir Putin eine Invasion im benachbarten Russland angeordnet hat, durchqueren seine Streitkräfte die Donbass-Region in der Ostukraine und besetzen etwa ein Fünftel des Landes.

Die Kiewer Regierung sagte im Juni, dass jeden Tag 100 bis 200 ukrainische Soldaten getötet würden.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Ein US-Beamter sagte unter der Bedingung der Anonymität, dass bisher keine ukrainischen Truppen behandelt worden seien und dass US-Truppen nicht in die Ukraine gehen würden, um ukrainisches Personal herauszuholen.

Es ist nicht bekannt, wie viele ukrainische Soldaten verletzt wurden, aber Tausende Zivilisten starben und Millionen flohen. Artilleriefeuer und russische Luftangriffe pulverisierten Städte.

Es ist nicht bekannt, ob ukrainische Truppen in anderen Ländern behandelt wurden, beispielsweise im benachbarten Polen.

Ukrainische Truppen würden bei Bedarf im Landstuhl Regional Medical Center behandelt, sagte der Beamte.

Es grenzt an die Air Force Base Ramstein südwestlich von Frankfurt und ist das größte US-Militärkrankenhaus außerhalb der kontinentalen Vereinigten Staaten.

Die Vereinigten Staaten haben bereits ukrainische Streitkräfte in Deutschland ausgebildet und der Regierung von Kiew mehr als 8 Milliarden US-Dollar an Sicherheitshilfe zur Verfügung gestellt.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Idrees Ali; herausgegeben von Grant McCool

Unsere Standards: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Written By
More from Heine Thomas
Schalke 04: Trainer Stevens ersetzt Baum
Er macht es wieder! In den letzten beiden Spielen des Jahres übernimmt...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.