Real Madrid wird bis 2025 das NFL-Spiel im Bernabéu ausrichten

Real Madrids Plan für das neue Bernabéu, das bis Mitte 2022 fertiggestellt werden soll, sieht vor, es zu einem Ort zu machen, an dem nicht nur Fußball, sondern auch alle Arten von Sport- und Kulturveranstaltungen stattfinden.. Da das sanierte Stadion ein versenkbares Dach haben muss, können hier das ganze Jahr über wetterunabhängige Veranstaltungen stattfinden.

Real Madrid schlägt Bernabéu als internationalen NFL-Austragungsort vor

Wie die spanische Zeitung zuerst enthüllte Das Vertrauliche, Eines der wichtigsten Ereignisse, das die Madrider Hierarchie in den Vordergrund gerückt hat, ist ein NFL-Spiel in der regulären Saison. Die Administratoren der NFL, einer Sportveranstaltung, die mehr Einnahmen als jede andere auf der Welt generiert (13 Milliarden US-Dollar pro Jahr, pro ESPN), haben die letzten Jahre damit verbracht, die Liga nach Europa zu bringen und ist besonders begeistert davon, in Spanien zu spielen, wo die Popularität der NFL eine Phase exponentiellen Wachstums durchgemacht hat.

Real Madrid will dies ausnutzen und Gastgeber des neuen Bernabéu, das derzeit in der Lage ist, NFL-Aktionen im Ausland zu entwerfen draft – Obwohl dies nicht die einzige Option in Spanien ist, teilten Quellen in der Nähe des LaLiga-Clubs AS mit. Eine NFL-Vereinbarung von Real Madrid würde dem Deal mit dem Premier-League-Klub Tottenham ähneln, in dem 2019 zwei Spiele der regulären Saison im Tottenham Hotspur Stadium ausgetragen wurden, und im Oktober 2021 zwei weitere Serien.

AS versteht, dass Real Madrids Plan ist, zwischen 2023 und 2025 ein NFL-Spiel abzuhalten, obwohl davon ausgegangen wird, dass 2023 angesichts der möglichen Verzögerungen bei der Fertigstellung des Bernabéu zu früh sein könnte. Die NFL teilte dieser Zeitung mit, dass er derzeit nicht in Gesprächen mit Real Madrid oder einer anderen Organisation in Spanien ist, um ein Spiel ins Land zu bringen, bestreitet jedoch nicht die Absicht, dies in naher Zukunft zu tun.

NFL in Deutschland für Spanien

Bevor es nach Spanien geht, will die NFL ein Spiel in Deutschland veranstalten. Wie die amerikanische Medienabteilung Sports Sports Journal berichtet, geplant ist ein Spiel zwischen 2022 und 2023 in der Allianz Arena des FC Bayern München. Obwohl die NFL in Spanien eine Wachstumssportart ist, nimmt ihre Popularität in Deutschland noch stärker zu, und die zwei Millionen deutschen Fernsehzuschauer, die den Super Bowl LV im Februar sahen, überzeugten die NFL-Chefs, ihre Zahl zu erhöhen, um ein Spiel zu veranstalten . das Land.

Written By
More from Urs Kühn

Loch beinhaltet wieder eine Weltmeisterschaft

SIGULDA, Lettland – Felix Loch aus Deutschland ist auf dem besten Weg...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.