Shah Mehmood Qureshi testet positiv auf COVID-19

Pakistan foreign minister Shah Mehmood Qureshi tests positive for COVID-19

Der pakistanische Außenminister Shah Mahmood Qureshi.IANS

Der pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureshi sagte am Freitag, er habe positiv auf COVID-19 getestet, Tage nachdem er hochkarätige Treffen abgehalten hatte, darunter eines mit dem US-Sonderbeauftragten für Afghanistan Zalmay Khalilzad in Islamabad.

“Heute Nachmittag hatte ich leichtes Fieber und habe mich sofort zu Hause unter Quarantäne gestellt”, sagte Qureshi auf Twitter. Er sagte, er fühle sich gesund und würde seine Pflichten von zu Hause aus fortsetzen.

Qureshi hatte Kontakt mit dem pakistanischen Premierminister Imran Khan

In den letzten Tagen hatte Qureshi im Parlament und in einer Kabinettssitzung am Mittwoch Kontakt mit dem pakistanischen Premierminister Imran Khan. Qureshi traf Khalilzad am Mittwoch, als der US-Sonderbeauftragte nach Pakistan reiste, um die Fortschritte im afghanischen Friedensprozess zu erörtern.

Von diesen Treffen veröffentlichte Bilder zeigten Qureshi und andere, die Gesichtsmasken trugen. Das US-Außenministerium äußerte sich nicht dazu.

Der pakistanische Außenminister Shah Mehmood Qureshi

Außenminister Shah Mehmood QureshiReuters / Faisal Mahmood

Pakistan hat 221.896 Fälle des Coronavirus und 4.451 Todesfälle gemeldet. Das Land hat trotz sinkender täglicher Testzahlen weiterhin täglich rund 4.000 neue Fälle gesehen.

Eine Reihe hoher Beamter hat in Pakistan positiv auf COVID-19 getestet, darunter der Eisenbahnminister Sheikh Rasheed und der Sprecher des Unterhauses des Parlaments, Asad Qaiser.

Written By
More from Heine Thomas

Taiwan Wäsche: Ältere Models sind unerwartete Instagram-Hits

Bildrechte AFP “Ich hätte in meinem Alter nie gedacht, dass so viele...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.