Ski alpin: Mikaela Shiffrin schießt gegen ihre Kritiker

Wunderkind, Talent des Jahrhunderts, das Beste in der Geschichte! Mikaela Shiffrin (25) ist mit diesen Eigenschaften vertraut. Kein Wunder. Denn: Die Amerikanerin hat kurz nach ihrem Weltcup-Debüt im Alter von 15 Jahren Siege nach Siegen eingefahren. Es gab so viele, dass einige Skifans ihren Wunsch verloren haben, zuzuschauen. Shiffrin war einfach zu gut, zu dominant – die Weltmeisterschaft wurde langweilig. “Einige sagen, ich würde wie ein Roboter fahren”, sagte sie einmal enttäuscht.

“Fühlt sich an wie der erste Sieg”

Written By
More from Urs Kühn
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.