Ski alpin: Mikaela Shiffrin schießt gegen ihre Kritiker

Wunderkind, Talent des Jahrhunderts, das Beste in der Geschichte! Mikaela Shiffrin (25) ist mit diesen Eigenschaften vertraut. Kein Wunder. Denn: Die Amerikanerin hat kurz nach ihrem Weltcup-Debüt im Alter von 15 Jahren Siege nach Siegen eingefahren. Es gab so viele, dass einige Skifans ihren Wunsch verloren haben, zuzuschauen. Shiffrin war einfach zu gut, zu dominant – die Weltmeisterschaft wurde langweilig. „Einige sagen, ich würde wie ein Roboter fahren“, sagte sie einmal enttäuscht.

„Fühlt sich an wie der erste Sieg“

Written By
More from Urs Kühn
„Ethan ist oberstes Gebot“: Der Beauty-Influencer Ethan Peters stirbt im Alter von 17 Jahren
Der amerikanische Beauty-Blogger Ethan Peters, bekannt unter seinen Fans als „Ethan Is...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.