Sky Sports beendet Bundesliga-Rechte in Großbritannien und Irland

Pay-TV-Sender übernimmt BT Sport, nachdem er einen Vierjahresvertrag mit der DFL unterzeichnet hat.

Sky Sports beendet Bundesliga-Rechte in Großbritannien und Irland

Getty Images

  • Der Vertrag umfasst auch den deutschen Supercup
  • Spiele werden auf den linearen Kanälen und dem YouTube-Konto von Sky Sports gezeigt
  • Der Vertrag von BT Sport für die Bundesliga-Rechte ist nach der Saison 2020/21 ausgelaufen

Der Pay-TV-Sender Sky Sports wird die neue Heimat der Bundesliga in Großbritannien und Irland, nachdem er einen exklusiven vierjährigen Rechtevertrag für die deutsche Spitzenklasse des Fußballs unterzeichnet hat.

Die Vereinbarung mit Bundesliga International, die den Vertrieb der ausländischen Medienrechte für die beiden besten Fußballligen Deutschlands abwickelt, umfasst sowohl den heimischen Spitzenwettbewerb als auch den deutschen Superpokal.

Sky wird Spiele auf seinen linearen Kanälen zeigen und verschiedene digitale und soziale Plattformen nutzen, um für die Bundesliga zu werben.

Der Sender fügte hinzu, dass er eng mit Bundesliga International zusammenarbeitet, um „innovative Inhaltsformate“ und „interaktive Erlebnisse“ für die Zuschauer zu schaffen.

Sky beginnt seine Berichterstattung mit dem Bundesliga-Saisonauftakt am 13. August zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München, am nächsten Tag folgt Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund.

Das Premium-Programm des Wochenendes wird jeden Samstag um 17.30 Uhr britischer Zeit live auf dem Sky Sports Football-Kanal ausgestrahlt, weitere Spiele werden über die linearen oder digitalen Kanäle von Sky Sports, einschließlich Sky Sports YouTube, übertragen.

Das Netz zeigt auch das deutsche Supercup-Spiel zwischen den Bayern und Dortmund am 17. August.

Sky Sports übernimmt dabei den Bundesliga-Rechtevertrag des Pay-TV-Rivalen BT Sport, dessen jüngster Vertrag nach der Saison 2020/21 auslief. Es erweitert auch die breitere Partnerschaft von Sky mit Deutschlands Top-Fluglinie, die zur Abdeckung in der DACH-Region und in Italien beiträgt.

“Es ist eine Partnerschaft, die Woche für Woche das Beste der Bundesliga liefert – durch Weltklasse-Produktion und Multi-Plattform-Berichterstattung”, sagte Robert Klein, Geschäftsführer von Bundesliga International.

Mit Sky als Partner profitieren Bundesliga-Fans von einem erstklassigen Fußballerlebnis. Das, gepaart mit dem charakteristischen Angriffsstil der Bundesliga, bedeutet, dass die Fans eine actiongeladene Saison erwarten können – mit einigen der besten Spieler der Welt und den aufregendsten Nachwuchstalenten. “

Jonathan Licht, Geschäftsführer von Sky Sports, ergänzt: ‘Wir freuen uns sehr, die Rechte an der Bundesliga erworben zu haben. Kunden von Sky Sports haben die Möglichkeit, einige der besten Spieler der Welt sowie einige der führenden Teams in Europa zu sehen.

“Dieser neue Vierjahresvertrag trägt zu unserem Fußballangebot in Großbritannien und Irland bei, das bereits Premier League, EFL, Scottish Premiership und FA Women’s Super League umfasst, sowie internationale Aktionen in Form von WM-Qualifikationsspielen, die Sky Sports” als die Heimat des Live-Fußballs. ”

Written By
More from Urs Kühn

Novak Djokovic, der “überwältigende Favorit”, sagt Jim Courier

Ehemalige Welt Nr. 1, Jim Courier, beschrieb Novak Djokovic als den “überwältigenden...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.