Swift, Lizzo, Miranda Lambert reagieren auf Grammy-Nominierungen

NEW YORK – Beyoncé wurde gekrönt die am häufigsten für einen Grammy nominierte Person in der Geschichte – Bindung ihres Mannes und Rapper Jay-Z mit jeweils 88 Nominierungen. Hier die Reaktionen auf die Dienstage Grammy-Nominierungen:

NOMINIERTE REAKTIONEN

„‚All Too Well 10‘ ist der Song, auf den ich von allem, was ich geschrieben habe, am meisten stolz bin Songwriting … es ist bedeutungsvoll und surreal“, sagte Taylor Swift eine Geschichte, die auf Instagram gepostet wurde. Swift wurde für vier Grammys nominiert.

„Ich wache gerade auf, was ist los?!?!?“, Lizzo, die für sechs Grammys nominiert ist, darunter die Platte des Jahres, getwittert kurz nach Ende des Live-Streams der Nominierung. Seine wieder getwittert: „6 Nominierungen?!?!?! DANKE.“

Coldplay auch getwittert Dank an die Recording Academy. Die Gruppe wurde für ihr Duett mit für das Album des Jahres und die beste Pop-Duett-/Gruppenleistung nominiert K-Pop-Weltsensation BTS.

„CAUSE ONE THING ABOUT GOD….!!!!!“, Rapper und erstmals nominierter Latto auf Instagram gepostet.

Eine weitere erstmalige Nominierte Anitta auch getwittert„Wow! Wow Wow Wow … nie im Leben hätte ich mir vorstellen können, dass dieser Moment kommen würde. Ich komme aus Brasilien, Leute … ich meine … wow! Sprachlos. Danke, danke, danke … für immer dankbar. Gewinnen oder verlieren, das ist die größte Errungenschaft, die ich mir jemals vorstellen konnte.“

„Wir trauen unseren Augen und Ohren nicht, aber wir wurden gerade bei den Grammys zum besten neuen Künstler gekürt. Wir könnten nicht dankbarer und aufgeregter darüber sein. Danke an die Akademie und an alle, die uns immer mit Liebe unterstützt haben“, italienische Rockgruppe und Gewinner des Eurovision Song Contest 2021 Måneskin auf Instagram Stories gepostet.

„Diese Nominierungen sind eine absolute Ehre und ich bin so stolz darauf, die Country-Musik-Community mit dieser Musik zu repräsentieren, die mir so viel bedeutet“, sagte Miranda Lambert in einer Erklärung.

Eine andere Country-Sängerin, Kelsea Ballerini, hat ein Video ihrer Live-Reaktion auf ihre Nominierung für die beste Country-Solo-Performance gepostet. Seine schrieb auf Instagram: „Der Song darüber, deinem Herzen zu folgen, egal wohin es führt, wurde gerade für einen GRAMMY nominiert. könnte nicht kosmischer sein. hier ist es, immer zuerst mit dem Herzen direkt ins Baby zu springen.“

„Ich kann kaum verhindern, dass meine Tränendrüsen überlaufen. Es geht mir nicht um eine Nominierung oder eine Trophäe“, so Singer-Songwriter The-Dream getwittert Dienstag. The-Dream wurde sechs Mal für seine Arbeit an Beyoncés „Renaissance“ nominiert, der auch für das Album des Jahres nominiert wurde.

Copyright 2022 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverteilt werden.

Written By
More from Seppel Taube
Asia Argento trauert um ihre Mutter Daria Nicolodi
Die italienische Schauspielerin und Filmregisseurin Asia Argento (45, „xXx – Triple X“)...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.