Tiktok Oracle Deal – Wird Trump den Deal brechen? – Politik im Ausland

US-Präsident Donald Trump (74) hat die Aussichten für den Deal, der die Tiktok-Video-App in den USA retten soll, getrübt.

Laut früheren Ankündigungen wird das US-amerikanische Softwareunternehmen Oracle die Rolle eines “Technologiepartners” übernehmen, während der chinesische Eigentümer Tiktok Bytedance eine Mehrheitsbeteiligung behalten will. Er wäre mit einer solchen Lösung “unzufrieden”, sagte Trump am Mittwoch und betonte, dass ohne ihn nichts funktionieren würde.

Das Wall Street Journal berichtete später, dass das Weiße Haus amerikanische Investoren dazu drängte, eine Mehrheitsbeteiligung an Tiktok zu erwerben. Der Präsident wird jedoch erst heute (Donnerstag) über die Einzelheiten des Plans informiert und trifft dann eine Entscheidung.

Trump gab Bytedance zunächst die Wahl, sich entweder von Tiktok zu trennen oder ein Ende der Bewerbung in den USA zu akzeptieren. Der US-Präsident beschreibt Tiktok als Bedrohung für die nationale Sicherheit.

Grund: Chinesische Behörden können über die Video-Sharing-App auf Daten von Millionen US-amerikanischer Tiktok-Benutzer zugreifen. Bytedance bestreitet dies. Aber US-Sicherheitsexperten stimmen dem Präsidenten zu.

Nach Trumps Ultimatum, dass die Chinesen Tiktok entweder an ein amerikanisches Unternehmen verkaufen oder in den USA verboten werden würden, verhandelte Microsoft wochenlang über eine Übernahme des Tiktok-Geschäfts in den USA, Kanada, Neuseeland und Australien. . Die chinesische Regierung schnappte sich diese Lösung jedoch mit einer neuen Regel, nach der Algorithmen von Programmen wie denen von Tiktok nur mit deren Genehmigung ausverkauft werden können.

Der neue Plan wurde dann unter Beteiligung von Oracle ausgearbeitet.

Medienberichten zufolge sollte Oracle die Speicherung von Daten von US-Nutzern übernehmen – und auch Zugriff auf den Tiktok-Software-Code haben. Dies sollte sicherstellen, dass die Plattform keine Hintertüren für chinesische Behörden enthält. Darüber hinaus wird das globale Geschäft von Tiktok planmäßig zu einem neuen Unternehmen mit Sitz in den USA verschmelzen …

Written By
More from Heine Thomas

Maurizio Sarri wurde nach einer Saison als Juventus-Manager entlassen

Maurizio Sarri kam nach einem Jahr als Chelsea-Manager zu Juventus Der italienische...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.