Twitter Circle könnte möglicherweise für mehr Benutzer ausgerollt werden

Twitter Kreisstarttest Anfang dieses Monats mit einer begrenzten Gruppe, und jetzt sieht es so aus, als würde es für mehr Benutzer eingeführt (via Android-Polizei). Die Funktion funktioniert sehr ähnlich Enge Freunde von Instagramda es Benutzern ermöglicht, Tweets an eine bestimmte Gruppe von Personen und nicht an das gesamte Twitter zu senden.

Um zu sehen, ob Sie Zugriff auf Twitter Circle haben, aktualisieren Sie Ihre Twitter-Anwendung oder rufen Sie Twitter in einem Webbrowser auf. Wenn Sie mit dem Zusammenstellen eines Tweets beginnen, sehen Sie oben eine Dropdown-Liste mit der Aufschrift Alle. Von hier aus können Sie wählen Twitter-Kreis um Ihren Tweet auf ein ausgewähltes Publikum zu beschränken, oder Sie können klicken Bearbeiten um Personen zu Ihrem Kreis hinzuzufügen oder daraus zu entfernen. Twitter benachrichtigt Benutzer nicht, wenn Sie sie hinzufügen oder entfernen.

Wählen Sie „Twitter Circle“, um Ihre Tweets einzuschränken.

Fügen Sie Benutzer zu Ihrem Kreis hinzu oder entfernen Sie sie daraus.

Sie können bis zu 150 Benutzer zu Ihrem Kreis hinzufügen, unabhängig davon, ob sie Ihnen folgen oder nicht. Benutzer in Ihrem Kreis sehen einen Hinweis auf Nur-Kreis-Tweets (und umgekehrt), der besagt: „Nur Personen in @[yourusername]Der Twitter-Kreis von kann diesen Tweet sehen.“ Das Tweeten an Ihren Kreis ist fast so, als hätten Sie ein privates Konto, nur dass bestimmte Tweets privatisiert werden, anstatt den Zugriff auf Ihr gesamtes Profil einzuschränken.

Die Personen in Ihrem Kreis können nichts retweeten, was Sie dort posten, aber sie können trotzdem Screenshots von Ihren Tweets erstellen und diese herunterladen. Denken Sie auch daran, dass die Community-Richtlinien von Twitter weiterhin gelten, auch wenn Sie Ihre Tweets an ein kleineres Publikum senden.

Obwohl anscheinend mehr Benutzer auf die Funktion zugreifen, sagte Twitter-Sprecher Joseph Nunez Die Kante es wird noch getestet. „Wir testen Twitter Circle derzeit noch mit einer Gruppe von Menschen auf iOS, Android und im Internet weltweit“, sagte Nunez. „Die Funktion wurde noch nicht für alle eingeführt, da wir weiterhin Feedback sammeln.“

Im Moment ist unklar, wie viele Personen derzeit Zugriff auf Circle haben. Es sieht aus wie mehr Benutzer (mich eingeschlossen) endlich sehen, wie die Funktion aussieht, wenn sie anfangen, einen Tweet zu schreiben, aber einige Benutzer meldet noch keinen vollen Zugriff.

Aktualisiert am 28. Mai, 17:27 Uhr ET: Aktualisiert, um eine Erklärung eines Twitter-Sprechers hinzuzufügen und um zu reflektieren, dass Circle noch nicht für alle eingeführt wurde.

Written By
More from Jochen Fabel
Offene RAN-Projekte im Einklang mit massiven Bundesmitteln: Bericht, Open RAN
Sprechen Sie über die Erfüllung von Wünschen. So wie sich das „Open...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.