Verhandlungen in Brandenburg. Streit um Giga Factory. Die große Debatte mit Tesla endet im Chaos

S:Nur fünf Minuten später ist Ulrich Stoke schlecht gelaunt. “Frau Schröder, wenn Sie jetzt nicht ruhig sind, werde ich das Mikrofon ausschalten”, murmelte der Leiter der Abteilung für technische Umwelt der Brandenburgischen Umweltbehörde. Aber Frau Schröder vom Naturschutzbund (Nabu) beschwert sich weiterhin. Wie kann dieses “Ereignis” nicht im Internet übertragen werden? Wie kommt es, dass nicht alle Beschwerdeführer ihre Meinung äußern dürfen?

Dieses “Ereignis” ist wahrscheinlich das größte wirtschaftliche Rennen in der 441-jährigen Geschichte der kleinen Erker-Gemeinde im Südosten Berlins. An diesem Mittwoch erfüllen US-Visionen in der Stadhalle, einem senfgelben Gebäude, die brandenburgischen Naturschutzbedürfnisse.

Zwei Welten in Erkner. Amerikanische Visionen erfüllen Brandenburgs Naturschutzziele

Quelle: dpa

Nach einer monatlichen Verzögerung ist der große Tag aufgrund der Krönungsepidemie bereits gekommen. In der multifunktionalen Halle, in der Andy Borg normalerweise im Schlagkoma über die Brandenburger zu klatschen versuchte, diskutieren Gegner des Tesla-Werks in Grünheid mit den zuständigen Regierungsbehörden über den Bau des ersten amerikanischen Unternehmens “Gigafactory” auf europäischem Boden.

Bis zum Sommer 2021 sollen in Brandenburg jährlich rund 20.000 Mitarbeiter bis zu einer halben Million Elektroautos montieren. Eine Umweltgenehmigung steht noch nicht zur Fertigstellung zur Verfügung. Tesla arbeitet seit Monaten auf eigenes Risiko an seinem neuen Standort.

Denn nur wenn alle Einwände zu hören sind, kann das Baugebot ermittelt werden. Aber der Weg wird lang sein. Und in wenigen Minuten wird es in einer gut gefüllten Gemeinde deutlich. Frau Schröder aus Nabucco ist das kleinste zu diskutierende Thema.

Lies es!

"Deutschland macht Steine"Elon Musk in der Grunheid

Insgesamt 116 Fabrikkritiker versammelten sich im Rathaus sowie Tesla-Mitarbeiter und die beteiligten Behörden, sieben davon von verschiedenen Wasserschutzbehörden. Alle bekannten Organisationen und Umweltlobbyisten gehören zu den Kritikern. Umwelt և Naturschutzbund (Bund), Naturschutzverband, Grünheide և Bürgerinitiativen և Rüdersdorf և Bayern Landschaftsmanagement և Artenschutzverband – was auch immer es in Grünheide ist. gesucht werden

In jedem Fall gibt es Hoffnung auf eine inhaltliche Diskussion. Insgesamt gingen 414 Einwände gegen das Fabrikgebäude ein. Gedruckt և Verfügbar als Kurzversion der Excel-Tabelle 153 Seiten. Achten Sie bei A3 darauf.

Erker Rathaus von innen. Journalisten müssen draußen bleiben

Erker Rathaus von innen. Journalisten müssen draußen bleiben

Was? BEWERTUNG:

Wenn jedoch der erste Tagesordnungspunkt mit der Darstellung der Einwände beginnt, ist dies klar. Teslas Gegner wollen einfach nicht diskutieren, sie suchen meistens nach Ärger und klammern sich verzweifelt an Strohhalme, die den Bau der Anlage stoppen könnten.

“Wer hat der Polizei meinen Namen gegeben?” – In seiner Einführungsrede ruft das Mikrofon “Geologe im Ruhestand”. Die drei Polizisten sagten ihm angeblich, er solle “keine Probleme verursachen”. Langer Applaus in der Halle.

Nur eine Stunde nach der Anhörung ist die Tagesordnung noch nicht beendet, aber die Veranstaltung wurde bereits unterbrochen. Grund. Kritiker wollen den Vorsitzenden des Treffens Ulrich Stoke loswerden. er war voreingenommen.

Lies es!

Gute Laune in Grünheide - Elon Musk

Dies hatte zuvor der stellvertretende Leiter der Berliner Freunde der Natur, Uwe Hicks, beantragt und behauptet, der Vorsitzende des Treffens habe das Ergebnis der Diskussion im Radiosender Berlin-Brandenburg bereits herausgefunden. Laut RBB hat Stock tatsächlich am 4. September angekündigt.

“Aus heutiger Sicht können wir selbst aufgrund der vorgebrachten Einwände kein wesentliches Hindernis für die Genehmigung bestätigen.” Das reicht nicht zu leugnen, es ist nach 20 Minuten klar. Ein dringend beauftragter Anwalt in Frankfurt kann keine Befangenheit erkennen. “Die Ankündigung sollte im allgemeinen Kontext des Verfahrens gesehen werden.” Boos:

Riesiger Baufortschritt

Tatsächlich war es, als würde die geplante Anlage mit jedem Bauprojekt leiser. Elon Musk, CEO von Tesla, hat die Baustelle im September fotografiert. “Sie können sehen, wie schnell der Fortschritt ist”, sagte er. Zu Beginn des Jahres war es schwer vorstellbar, wie schnell der Bau der Anlage gehen würde.

Es besteht hauptsächlich aus Betonfertigteilen. Für das Hauptgebäude ragen 14 Meter hohe Betonsäulen aus dem Boden. Das Äußere der Disc-Produktionshalle ist vorhanden. Laut Evan Horetsky, Leiter der Giga-Fabrik, ist die Anlage zu etwa 20 Prozent fertig.

Lies es!

Gigafactory Berlin-Brandenburg Baustelle

Fabrikprojekt bei Berlin

Die Strausberg-Erkner Water Company hat am Dienstag ein Angebot zur Entwicklung der Tesla-Anlage genehmigt. In der Vergangenheit hat Tesla seinen Wasserbedarf von 3,3 Millionen Kubikmeter pro Jahr auf 1,4 Millionen Kubikmeter gesenkt.

Wie kann das gemacht werden? “Gigafactory ist ein dynamisches Projekt, das nicht für Zeichnungen konzipiert ist”, sagt einer der vielen Mitarbeiter von Tesla, ein weißes Hemd mit einem grünen Wanderrucksack. “Er möchte nicht öffentlich genannt werden.” Insgesamt kamen 20 Vertreter des Elektropioniers aus Berlin, Amsterdam, Süddeutschland, dem Lobbyteam, der Rechtsabteilung und Vertretern der Planungsbüros, die die Anlage bauen werden, zu Erker.

Er ist auf einer Zeltparty im Hinterhof des Rathauses. Im Inneren stehen 49 Tische in einem Abstand von 1,5 Metern. Das Zelt ist bis auf den letzten Platz voll. Hier sitzen die Medien, um die Diskussion zu begleiten.

Diese Firma gehört zum “Industrieabfall”

Aufgrund der Epidemie dürfen nur diejenigen, die Einwände erheben, in die Gemeinde. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen, փոխանց keine Internetübertragung geplant. “Wir versuchen, die Ängste vieler Menschen zu zerstreuen”, sagte ein Tesla-Mitarbeiter über die große Präsenz.

Die Bedenken werden jedoch noch nicht diskutiert. Denn während dieser Zeit stand Julia Nigel auf und wurde zum “schrecklich Schrecklichen” der Anhörungen. Die 54-jährige Sängerin sprach so laut ins Mikrofon, als wäre sie wieder auf der Bühne, wie sie es tat, als ihre Single “Shadows on the Wall” auf Platz 30 aus den Charts verschwand.

Lies es!

Teslas Kopf ist auf Tour. Während Elon Musk durch Deutschland reist, warten seine Unterstützer bereits auf ihn. Vergeblich

Er hat mehrere Petitionen vorbereitet, er hat Angst vor den negativen Folgen von Trinkwasser. Langfristig werde die Dürre in Brandenburg “katastrophale Auswirkungen auf die Umwelt haben”, sagte er. Diese Firma gehört zur “Industriewüste”.

Er sieht sich nun der Tatsache gegenüber, dass Tesla PRM Events beauftragt hat, das Sitzungsprotokoll zu führen. Der Anwalt hält dies für verdächtig und droht, den Termin abzusagen. Während des Treffens versicherte Stoke, dass Tesla den Befehl erteilen werde, zu prüfen, ob es Auswirkungen gibt. Kritik bricht es nicht. Stattdessen sollte die Audioaufnahme in der “Mailbox” gespeichert werden.

Tesla-Diskussion

Großes Interesse der Medien. Ein Treffen mit Führer Stoke konnte den Inhalt der Einwände jedoch nicht erklären. Weil sie nicht besprochen werden

Quelle: Florian Get

Für Beobachter mag die Tatsache, dass Tesla für eine Minute eines Meetings bezahlt, für das Tesla selbst am Scheideweg steht, einen altmodischen Geschmack haben. Aber es ist in solchen Diskussionen üblich. Und wer glaubt, der Autohersteller manipuliere eine Minute eines Treffens, an dem 50 Journalisten teilnehmen, diskreditiert die wirklichen Einwände und sprüht die Verschwörungstheorie.

Aber es spielt auch keine Rolle. Weil es nicht um Einwände geht. Stattdessen fungiert der geschlagene Nigel weiterhin als “fehlende Korrespondenz” gegen das organisierte Töten von Sandeidechsen durch einen Moschuskonzern. 1 Jahr 13: Um 02 Uhr schaltete Chair Stoke schließlich das Mikrofon aus.

Es geht um das Prinzip

“Ich halte es nicht für notwendig, solche Erfindungen zu kommentieren.” Deshalb bitte ich Sie, von der Diskussion ausgeschlossen zu werden “, akzeptierte er die zweite voreingenommene Anfrage Minuten später.

Mehr als drei Stunden lang wurden keine Einwände diskutiert. Der Anwalt fragt, wann die Mittagspause endlich geplant ist.

Der Vorsitzende der Sitzung Ulrich Stock trat zurück. “Ich weiß nicht, werden wir morgen überhaupt über Naturschutz sprechen?” Er ist ein bisschen wie ein Schullehrer, der mit seiner Seniorenklasse ein Simulationsspiel spielt, das niemand spielen möchte. Stattdessen versuchen die Schüler lieber, ihren Lehrer zu provozieren, bevor er oder sie weinend das Klassenzimmer verlässt.

Lies es!

HAND - 2020 Servicebericht zum Thema vom 7. Juli. Audi kündigt auch den Q21 E-Tron im Jahr 2021 als Sportback an. Foto von Audi AG / dpa-tmn - ACHTUNG! Für die redaktionelle Verwendung nur in Verbindung mit dem obigen Text, և nur wenn die oben genannten Credits vollständig aufgeführt sind, kostenlos nur für Abonnenten des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++ | Weltweit eingesetzt

Der nächste Versuch. Die Umweltbehörde sollte die Anzahl der Einwände verteilen, aus denen verschiedene Einwände stammen. Es gibt keine Antwort, die Regierung unterscheidet nicht zwischen denen, die Einwände erheben, und denen, die Einwände erheben. Es ist nicht möglich zu sagen, warum dies so sein sollte. Bei Erkner geht es nicht mehr um Inhalte, sondern um Prinzipien.

“Ich will nicht mehr darüber diskutieren! Hier gibt es zehn Anfragen zu sprechen. “Stoke stöhnte schließlich ins Mikrofon. “Hat noch jemand einen anderen Punkt?” Doppelt so viele Hände werden erhoben. “O Gott, Gott”, sagt der Präsident.

Lies es!

Dann gibt es eine Mittagspause. Sichtbar erschöpft erscheint Ulrich Stoke vor den Medien. “Es ist eine ziemlich ungewöhnliche Diskussion”, sagte er. Alle Zeitpläne sind vorbei. “Eigentlich wollten wir heute das Wasserproblem diskutieren”, aber er kann das nicht mehr tun, um einen neuen Zeitplan zu erstellen.

Wenn der Vorgang nicht bis Freitag abgeschlossen ist, muss ein neues Datum festgelegt werden. Dies kann Wochen oder Monate dauern. Weil die geplanten drei Diskussionstage ausreichen? Stick atmet und schüttelt müde den Kopf. “Ich habe keine Angst.”

More from Wolfram Müller

676 neue Koronafälle in Berlin – eine Ampel tiefrot, ein neuer Tod – BZ Berlin

BZ Nach aktuellen Informationen der Senatsabteilung gibt es in Berlin 4816 akute...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.