Watford entlassen Nigel Pearson mit Verein knapp über der Abstiegszone

Watford entlassen Nigel Pearson mit Verein knapp über der Abstiegszone
Watford hat die letzten beiden Heimspiele unter Nigel Pearson gewonnen

Watford hat Trainer Nigel Pearson mit zwei verbleibenden Spielen der Premier League-Saison und drei Punkten über der Abstiegszone entlassen.

Ex-Leicester-Chef Pearson ist nach den Ausgängen von Javi Gracia und Quique Sanchez Flores der dritte Manager, der in dieser Saison vom Verein entlassen wurde.

U23-Trainer Hayden Mullins wird für den Rest der Saison mit Graham Stack als Assistent das Kommando übernehmen.

Pearson wurde im Dezember für einen Deal bis zum Ende der Saison ernannt.

Er gewann sieben Spiele in der Premier League – unter anderem gegen den außer Kontrolle geratenen Meister Liverpool.

Aber die Hornets wurden am Freitag in West Ham geschlagen und mit ihren beiden verbleibenden Spielen gegen Manchester City und Arsenal befürchten die Clubbeamten die Konsequenzen, wenn Watford beide Spiele verliert.

Mullins wurde nach der Entlassung von Sanchez Flores im Dezember ebenfalls vorübergehend angeklagt.

Er war verantwortlich für die 0: 2-Niederlage in Leicester und das 0: 0 gegen Crystal Palace. Zu diesem Zeitpunkt war Pearsons Ernennung bereits bestätigt worden.

Wer Pearson dauerhaft ersetzt, wird die 13. Ernennung der Hornets sein, seit Sean Dyche vor neun Jahren das Kommando übernommen hat.

Watfords viele neue Manager
Manager P. W. Pkt Sieg %
Nur Liga-Rekorde
Nigel Pearson (2019-) 20 7 25 35
Quique Sanchez Flores (2019) 10 1 7 10
Javi Gracia (2018-19) 56 18 66 32
Marco Silva (2017-18) 24 7 26 29
Walter Mazzarri (2016-17) 38 11 40 29
Quique Sanchez Flores (2015-16) 38 12 45 32

“Keine Angst davor, brutale Entscheidungen zu treffen”

Analyse von BBC Sport’s Simon Stone

Die Watford-Besitzer waren noch nie Gefühle. Sie hatten auch keine Angst davor, brutale Entscheidungen zu treffen, wenn sie der Meinung waren, dass dies im besten Interesse ihres Clubs sei.

In dieser Phase der Saison ist das Überleben das einzige, was sie denken.

Und die verzweifelte Leistung in der ersten Halbzeit des Must-Win-Spiels am Freitag im London Stadium führte sie zu dem Schluss, dass angesichts der beiden bevorstehenden Spiele ein Wechsel erforderlich war.

Written By
More from Heine Thomas
Klyian Mbappé lobt Marcus Rashford vor PSG-United in der Champions League
Paris Saint-Germain träumt seit Jahren davon, die Champions League zu gewinnen. Und...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.