Wesley Fofana: Der Verteidiger von Leicester wird vor dem 70-Millionen-Pfund-Wechsel zu Chelsea medizinisch behandelt | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Wesley Fofana wird sich am Montag seinem Chelsea-Medical unterziehen, bevor er 70 Millionen Pfund aus Leicester wechselt.

Berichten zufolge ist Fofana für die Tests in die USA geflogen.

Entsprechend Die Leichtathletik, dies ist für den „Seelenfrieden“ des neuen Besitzers Toddy Boehly nach Fofanas schwerer Verletzung in der vergangenen Saison. Er verpasste den größten Teil der Kampagne mit einer gebrochenen Fibel.

Chelsea und Leicester haben am Freitag nach einer langwierigen Saga über seine Bewertung eine mündliche Einigung erzielt. Leicester wollte mehr als die 80 Millionen Pfund, die sie von Manchester United für Harry Maguire bekommen haben.

Dies frustrierte den Spieler und er wurde aus den letzten beiden Spielen der Foxes gegen Chelsea und Southampton ausgeschlossen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Ein Rückblick auf Fofanas beste Punkte in der Premier League für Leicester City

Brendan Rodgers, Manager von Leicester, sagte letzte Woche: „Er wird am Wochenende nicht verfügbar sein [against Chelsea] und trainierte mit der U23-Mannschaft.

„Meine Konzentration liegt auf den Spielern, die wir haben, und auf der Mannschaft. Ich darf keine Energie verlieren. Wenn etwas getan wird, wird es mit den Klubs erledigt. Bis dahin müssen wir nur mit dem arbeiten, was wir haben.“

GRAPH

Rodgers fügte hinzu: „Hoffentlich [there will be some transfer business done between now and the end of the window]. Es wäre sehr gut für die Mannschaft, das zu können, die Verbesserung der Gruppe ist immer wichtig. Aber bis sich das ändert, werden wir mit dem arbeiten, was wir haben.“

Fofana wird nun voraussichtlich einen Sechsjahresvertrag als Chelsea-Spieler unterschreiben und sich seinen Traum erfüllen, Didier Drogba nachzueifern, indem er für den Verein spielt. Drogba gilt in Fofanas Heimatstadt Marseille als Legende.

GRAPH

Bevor eine mündliche Einigung erzielt wurde, wurde ein drittes Chelsea-Angebot für Fofana im Gesamtwert von 70 Millionen Pfund umgehend abgelehnt.

Es wurde angenommen, dass das Angebot 60 Millionen Pfund mit möglichen Zuschlägen von 10 Millionen Pfund beträgt – aber die zusätzlichen Zahlungen wurden als beschrieben Sky Sportnachrichten als „ehrgeizige“ Ziele.

Chelsea hat zuvor zwei Gebote über 60 Millionen Pfund abgelehnt.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Höhepunkte des Premier-League-Spiels zwischen Chelsea und Leicester City

Leverkusen stimmt Leihgeschäft mit Hudson-Odoi zu

Bayer Leverkusen hat mit Chelsea eine Saison-Leihgabe für Flügelstürmer Callum Hudson-Odoi vereinbart.

Hudson-Odoi wird voraussichtlich am Montag zu einer medizinischen Untersuchung nach Deutschland fliegen.

Der Wechsel drohte vor 24 Stunden zu scheitern, da Leverkusen eine Option im Deal wollte, Chelsea aber nur eine direkte Ausleihe. Es ist das erste Mal, dass der Stürmer vom Verein ausgeliehen wird.

In der Nacht fanden Gespräche mit Hudson-Odois Vertreter – seinem Bruder Bradley – statt, der Leverkusen davon überzeugen konnte, den Deal zu den von Chelsea gewünschten Bedingungen anzunehmen.

Große paar Tage für Chelsea im Fenster

Analyse von Sam Tabuteau

Anfang dieses Jahres stimmte der amerikanische Geschäftsmann Todd Boehly einem 4,25-Milliarden-Pfund-Deal zum Kauf von Chelsea zu und begann schnell, sowohl lang- als auch kurzfristig zu investieren. Die Ankünfte von Raheem Sterling, Marc Cucurella und Kalidou Koulibaly verstärkten die erste Mannschaft, während insgesamt 50 Millionen Pfund ausgegeben wurden, um die jungen Spieler Carney Chukwuemeka, Gabriel Slonina und Cesare Casadei zu holen.

Chelsea gab viel aus, aber Tatsache ist, dass sie es mussten. Mit den Abgängen von Lukaku, Antonio Rüdiger, Andreas Christensen und Timo Werner fehlen den Blues Abwehr- und Angriffsmöglichkeiten.

Fofana scheint die nächste zu sein, und möglicherweise Pierre-Emerick Aubameyang. Es werden ein paar wichtige Tage für Boehly und Co. auf dem Transfermarkt, und es könnte einen großen Einfluss auf ihre Aussichten in dieser Saison haben.

Chelsea versucht derzeit, quadratische Stifte in runde Löcher zu stecken, wobei Reece James und Ruben Loftus-Cheek aus der Position spielen, da Chelsea keinen weiteren Innenverteidiger und keinen Stürmer verpflichtet hat. James hat sich gut an seine neue Rolle gewöhnt, aber es ist klar, dass er am besten als Außenverteidiger spielt, was wiederum Chelseas Angriffsspiel behindert.

Fans wissen, dass eine Titelherausforderung wahrscheinlich über ihnen liegt. Chelsea hat seinen Kader ersetzt, aber nicht revolutioniert, und mit Tottenham und Arsenal dicht auf den Fersen würde ein Top-4-Ergebnis als akzeptabel angesehen. Aber ein weiteres Jahr des Übergangs und ein deutlicher Mangel an Fortschritten trotz großer Investitionen könnten dazu führen, dass die Fans die Richtung des Vereins und Tuchels Referenzen in Frage stellen.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird in diesem Sommer noch vor Schließung des Transferfensters unterwegs sein? 11 Uhr am 1. September?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten in unserem speziellen Transferzentrum-Blog auf Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen informieren Sky Sportnachrichten.

Written By
More from Urs Kühn
„Battle of the Reality Stars“: Niemand hatte diesen Gewinner auf der Rechnung
Aktualisiert am 9. September 2020, 10:32 Uhr Im Finale von „Battle of...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.