WoW Shadowlands: Server oder Unterbrechung bei Battle.net

Wie bei jeder WoW-Version sollten Sie bei Shadowlands mit Serverproblemen und Clientfehlern rechnen. Wie bei jeder WoW-Version sollten Sie bei Shadowlands mit Serverproblemen und Clientfehlern rechnen.

Update vom 24. November 00:00:

Derzeit scheinen die Battle.Net-Server zu funktionieren und Sie können WoW ohne Probleme starten. Die ersten Probleme beginnen jedoch derzeit bei uns, wenn wir in die Welt von Azeroth eintreten wollen. Wir haben derzeit Probleme mit sehr langen Ladebildschirmen. Mit etwas Geduld kommen wir jedoch zu der Frage.

Endlich ist es soweit. World of Warcraft: Shadowlands erscheint pünktlich um Mitternacht am 24. November und veröffentlicht die Shadowlands. Theoretisch kann man spielen. In der Praxis müssen die Server und der Client Battle.net während der Veröffentlichung immer mit Problemen und Fehlfunktionen zu kämpfen haben, da die Player-Auslastung sehr hoch ist.

Wir geben Ihnen kurz vor der Veröffentlichung einige Tipps, damit Sie trotz des enormen Ansturms immer noch spielen können. Aber es muss direkt gesagt werden: In den allermeisten Fällen hilft es, zu warten und ein heißes Getränk Ihrer Wahl zu genießen.

Für alle wichtigen Informationen zur Veröffentlichung empfehlen wir unseren Leitfaden:

WoW Shadowlands: Zeit, Vorspannung, Systemanforderungen

28
0

mehr zum Thema

WoW Shadowlands: Zeit, Vorspannung, Systemanforderungen

Beginnen Sie jetzt mit dem Vorspannen

Wer in den letzten Wochen aktiv WoW gespielt hat, muss sich darüber keine Sorgen machenMit dem am 11. November veröffentlichten Pre-Patch wurden bereits alle wichtigen Daten für Shadowlands installiert. Wenn Ihr WoW seit diesem Datum nicht aktualisiert wurde, sollten Sie dies jetzt tun, bevor die Download-Raten heute Abend aufgrund der Spielerlast sinken.

Selbst diejenigen, die mit WoW Shadowlands noch nicht mit dem MMORPG vertraut sind, sollten jetzt mit dem Herunterladen und Herunterladen beginnen, um Zeit zu sparen. Während des Downloads empfehlen wir unseren Leitfaden für Anfänger und Rückkehrer für WoW:

WoW Shadowlands: Leitfaden für Anfänger und Rückkehrer

3
6

mehr zum Thema

WoW Shadowlands: Leitfaden für Anfänger und Rückkehrer

Melde dich jetzt bei Battle.net & WoW an

Sie können jetzt versuchen, sich anzumelden, um lange Warteschlangen beim Anmelden beim Client zu vermeiden. Sie können dasselbe mit WoW tun, wenn Sie auf einem besonders vollen Server spielen, um die Warteschlange auch hier zu vermeiden.

Aber sei vorsichtig: Auch hier können wir nicht garantieren, dass beide Tipps funktionieren. Es kann auch sein, dass Sie WoW neu starten müssen (zum Beispiel, weil Sie aus dem Spiel geworfen wurden oder noch Daten herunterladen müssen) und trotz Vorbereitung in der Warteschlange landen müssen.

Ändern Sie Config.WTF

Wenn Sie auf einem ausgelasteten Server spielen, sollten Sie Ihren WoW-Ordner überprüfen und die automatische Serverauswahl anpassen. Um auf der sicheren Seite zu sein, erstellen Sie bitte eine Kopie der Datei, die Sie bearbeiten.

Schließen Sie dazu WoW, navigieren Sie zu Ihrem WoW-Ordner und suchen Sie den WTF-Ordner mit der Konfigurationsdatei »config.wtf«. Hier schreiben Sie die folgende Zeile in die Datei: SET deaktiviert AutoRealm Select “1”

Dies bedeutet, dass das Spiel Sie nicht automatisch Ihrem Standardserver zuweist, sondern Sie selbst einen Server auswählen können. Dies hat den Vorteil, dass Sie auf kleineren Servern spielen können, während die großen aufgrund von Überlastung abstürzen.

Der einzige Nachteil: Natürlich können Sie mit dem Serverwechsel Ihre Charaktere auf dem überlasteten Server nicht mehr spielen. Daher ist diese Lösung besser für Spieler geeignet, die unterschiedliche Charaktere auf unterschiedlichen Servern haben. Alternativ können Sie natürlich einen neuen Charakter starten und auf Stufe 50 spielen. Unser Führer zeigt den schnellsten Weg:

WoW Level Guide: in wenigen Stunden bis Level 50

31
0

mehr zum Thema

WoW Level Guide: in wenigen Stunden bis Level 50

Allgemeine Hinweise

Natürlich gibt es auch eine Reihe gängiger Lösungen für Probleme. Du kannst u Verbessern Sie Ihre Internetverbindung mit folgenden Tricks:

  • Starten Sie den Router neu
  • Verwenden Sie eine LAN-Verbindung anstelle von WLAN
  • Überprüfen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit mit Speedtest, um externe Probleme zu beseitigen
  • Beinhaltet alle Programme, die Sie derzeit nicht benötigen und die unnötige Leistung oder Bandbreite verwenden
  • Starten Sie Battle.net und WoW erneut

Wenn das alles nicht funktioniert, muss man gut oder schlecht sein Übe Geduld und warten Sie, bis sich die Server wieder stabilisiert haben. Bis dahin können Sie beispielsweise unsere WoW-Präsentation durchsuchen, um optimal auf Shadowlands vorbereitet zu sein:

Wir hoffen natürlich, dass diese Tipps Ihnen helfen oder dass die Server freundlich zu Ihnen sind. Wenn Sie weitere Tipps oder Ratschläge haben, können Sie uns in den Kommentaren schreiben.

Written By
More from Jochen Fabel

Guerilla veröffentlicht Big Horizon Zero Dawn PC-Patch • Eurogamer.net

Da fällt die Aufmerksamkeit auf Horizon Forbidden West. Guerilla hat einen bedeutenden...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.