Zivilisten aus Mariupol „zwangsweise“ in russische „Filtrationslager“ gebracht

WAls drei russische Astronauten in gelben Fluganzügen mit blauen Akzenten auf der Internationalen Raumstation ankamen, sahen einige darin eine Botschaft mit den Farben der ukrainischen Flagge. Sie haben es am Samstag abgeschossen.

Astronaut Oleg Artemyev sagte, jede Crew habe die Farbe der Fluganzüge etwa sechs Monate vor dem Start ausgewählt, weil sie einzeln genäht werden mussten. Und da sie alle drei Absolventen der Moskauer Staatlichen Technischen Universität Bauman waren, wählten sie die Farben ihrer renommierten Alma Mater.

„Es ist nicht notwendig, in unserer Uniform nach versteckten Zeichen oder Symbolen zu suchen“, sagte Artemyev in einer Erklärung auf dem Telegram-Kanal der russischen Weltraumagentur.

„Eine Farbe ist einfach eine Farbe. Sie hat nichts mit der Ukraine zu tun. Sonst müssen wir ihre Rechte an der gelben Sonne am blauen Himmel anerkennen.

„Obwohl wir uns heutzutage im Weltraum befinden, sind wir bei unserem Präsidenten und unseren Leuten!“

Seit Russland vor etwas mehr als drei Wochen in die Ukraine einmarschiert ist, haben viele Menschen die ukrainische Flagge und ihre Farben verwendet, um ihre Solidarität mit dem Land zu zeigen.

Dmitry Rogosin, Leiter der Raumfahrtagentur Roscosmos, bekräftigte Artemyevs Standpunkt in einem Tweet und veröffentlichte ein Foto des blau-goldenen Wappens der Universität.

Kurz nach ihrer Ankunft an der Orbitstation am Freitag wurde Artemyev nach den Fluganzügen gefragt. Er sagte, es gäbe viel gelbes Material im Laden und „deshalb mussten wir gelb tragen“.

Russische Astronauten kommen mit den Farben der ukrainischen Flagge ins All

Written By
More from Lukas Sauber
Warum ich den russischen Sputnik-Coronavirus-Impfstoff von Wladimir Putin erhalten habe
Bevor ich Zeit hatte zu fragen, ob es wehtun würde, injizierte eine...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.