“American Horror Story”: Staffel 9 ist endlich auf Netflix – aber 2 AHS-Stars fehlen

Die neunte Staffel von ‘American Horror Story’ kommt zu Netflix nach Deutschland. Bild: FX

“American Horror Story” Staffel 9 ist auf Netflix verfügbar – aber zwei Favoriten der Fans fehlen

Die Anthologie-Serie “American Horror Story” wird unter Genre-Fans nervös und gibt es schon seit neun Staffeln. Die neueste Folge namens “1984” wurde ab Ende 2019 in Deutschland auf FOX uraufgeführt, jetzt sind die Folgen endlich auf Netflix. Aber für die Fans gibt es einen kleinen Wermutstropfen.

Bekanntlich erzählt die Serie mit jeder Staffel eine neue Geschichte, aber einige Schauspieler treten immer noch in unterschiedlichen Rollen auf. In der neunten Staffel müssen die Zuschauer jedoch auf zwei absolute Veteranen und Fanfavoriten verzichten: Sarah Paulson und Evan Peters sind diesmal nicht da.

Sarah Paulson und Evan Peters sind so wichtig für die “American Horror Story”

Paulson und Peters sind die einzigen Schauspieler, die in den letzten acht Staffeln von ‘American Horror Story’ aufgetreten sind. Evan Peters spielte insgesamt zehn verschiedene Charaktere und war immer Teil der Hauptdarsteller. Sarah Paulson hingegen hatte in der ersten Staffel eine Nebenrolle, stieg dann aber in der zweiten Staffel auf.

Sarah Paulson ist einer der großen Stars von ‘American Horror Story’. Bild: FX

Einer der beliebtesten Auftritte von Peters in “American Horror Story” ist der eines Kultführers in “Cult”, und Paulson spielt einen Hexendirektor in “Coven”. Sie kann sich nicht weniger als fünf Emmy-Nominierungen als Schauspielerin in dieser Horror-Serie rühmen.

Es ist daher ungewöhnlich, dass Fans eine neue Staffel des Horror-Hits ohne die beiden Stars bekommen. Mit Emma Roberts und Billie Lourd zum Beispiel standen andere berühmte “AHS” -Gesichter für “1984” vor der Kamera.

“American Horror Story”: Star Rückkehr in Sicht

Aber die beste Nachricht ist: Die zehnte Staffel von ‘American Horror Story’ wurde bereits bestätigt – mit Sarah Paulson und Evan Peters. Das große Jubiläum wird voraussichtlich 2021 in den USA auf FX ausgestrahlt.

Davor landete ‘American Horror Story: 1984’ zum ersten Mal auf Netflix in diesem Land. Die neunte Staffel ist eine schreiende Hommage, in der ein Serienmörder schlecht ist. Klassiker wie “Friday the 13th” werden hier gewürdigt.

Evan Peters in seiner verrücktesten amerikanischen Horrorgeschichte. Bild: FX

Die neunte Staffel von ‘AHS’ wird ab dem 28. November 2020 als Stream auf Netflix verfügbar sein.

(ju)

Prinz Harry will “The Crown” vorzeitig stoppen – ein Konflikt mit Netflix steht unmittelbar bevor

Nach der Veröffentlichung der vierten Staffel ist die Netflix-Serie ‘The Crown’ kontroverser denn je. Nach aktuellen Plänen werden zwei weitere Staffeln der Chronologie produziert. Schließlich kann die Geschichte sogar in der Gegenwart ankommen und dem Leben der erwachsenen Prinzessin Harry und William gewidmet sein.

Die königliche Biografin Angela Levin sieht daher einen großen Konflikt. Auf “talkRADIO” und “Good Morning Britain” enthüllt sie jetzt …

Link zum Artikel

Written By
More from Seppel Taube

Diätetische Schläge: Bestimmte Lebensmittel können Gehirnblutungen verursachen

Auf dem neuesten Stand: 30.08.202022:37 vonPamela Dörhöfer daraus schließen Eine groß angelegte...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.