Apples App Store erlaubt jetzt nicht gelistete Apps

Apple hat eine neue Funktion eingeführt, die helfen könnte, den App Store etwas aufzuräumen. Pro entdeckt von unterstützt der Marktplatz jetzt nicht gelistete Apps, auf die Benutzer nur über einen direkten Link zugreifen können. Sollte ein Entwickler der Meinung sein, dass seine Software nicht für die öffentliche Nutzung geeignet ist, kann er dies tun über die Apple-Website, um sie als nicht gelistete App zu verteilen.

Wenn das Unternehmen der Anfrage stattgibt, wird die App laut Apple „in keinen App Store-Kategorien, Empfehlungen, Diagrammen, Suchergebnissen oder anderen Auflistungen“ erscheinen. Außerhalb eines direkten Links ist es möglich, über die Business- und School-Manager-Plattformen von Apple auf nicht gelistete Apps zuzugreifen.

Das Unternehmen schlägt vor, dass die neue Verteilungsmethode ideal für Apps ist, die für bestimmte Organisationen, besondere Veranstaltungen, Forschungsstudien und andere ähnliche Anwendungsfälle entwickelt wurden. Es stellt jedoch fest, dass nicht gelistete Apps kein Ersatz für den TestFlight-Prozess sind, da es Software ablehnt, die sich in einem Vorabversions- oder Beta-Status befindet.

Andernfalls stellt Apple fest, dass sowohl neue als auch vorhandene Apps berücksichtigt werden. Sobald eine App genehmigt wurde, gilt ihr Status als nicht gelistete App für alle zukünftigen Versionen der Software, die ein Entwickler möglicherweise veröffentlicht. Bei bestehenden Apps bleibt der App Store-Link derselbe.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Written By
More from Jochen Fabel
Spider-Man: Miles Morales: PS5-Version mit exzellentem Ray Tracking
Am kommenden Donnerstag wird Sony von Insomniac Games entwickelt Spider-Man: Miles Morales...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.