Bayern München wird diese Woche die Transferaktivitäten verstärken

Die letzten zwei Wochen des Transferfensters werden für zahlreiche Klubs in Europa arbeitsreich sein. Der FC Bayern München schweigt seit Wochen über den Transfer, aber es wird erwartet, dass die Dinge in den letzten Tagen aus dem Fenster kommen.

Der amtierende Deutsche Meister sucht derzeit einen breiten Spieler und einen zentralen Mittelfeldspieler. Der Rechtsverteidiger stand auch auf der Tagesordnung von Die Roten, aber sie sollen ihre Pläne aufgegeben haben, nachdem sie eine interne Lösung für diesen Posten gefunden hatten.

Die Ziele für Mittelfeldspieler und Flügelspieler sind ziemlich klar. Mehrere Geschäfte in Deutschland haben bestätigt, dass Marcel Sabitzer und Amine Adli Spieler sind, die diesen Sommer Die Roten unter Vertrag nehmen wollen. Der deutsche Klub hat Berichten zufolge Gespräche mit beiden Spielern geführt, aber die Verhandlungen müssen noch beginnen.

Laut Sky Sports (über iMiaSanMia), werden die Bayern in dieser Woche ein Angebot für Adli machen. Der Flügelspieler von Toulouse wird keine teure Verpflichtung sein, da er in das letzte Vertragsjahr eintritt. Auch Sabitzer befindet sich in einer ähnlichen Situation, da sein Vertrag mit RB Leipzig 2022 ausläuft.

Der bayerische Klub muss dafür sorgen, dass in der ersten Mannschaft wenig Platz ist, um Platz für diese beiden Neuverpflichtungen zu schaffen. Mickael Cuisance und Corentin Tolisso dürften große Namen vor dem Ende des Fensters verlassen.

Cuisance kehrt im Sommer nach Bayern zurück, nachdem er während der Leihe in Marseille Schwierigkeiten hatte, eine konstante Spielzeit zu bekommen. Der französische Mittelfeldspieler hat derzeit keine Zukunft beim Verein, obwohl er einen langen Vertrag hat. Record Master ist offen für den endgültigen Abgang von Cuisance, aber es gab keine konkreten Verhandlungen. Galatasaray ist diesen Sommer lose mit Cuisance verbunden. Ein Angebot für den Mittelfeldspieler machte der türkische Klub jedoch nicht.

Inzwischen ist Tolisso in das letzte Jahr seines Vertrags bei Die Roten eingetreten. Der Franzose wird mit dem Wechsel in die Premier League und Serie A in Verbindung gebracht. Der Rekordmeister ist auch daran interessiert, eine Ablöse für den Spieler zu bekommen, anstatt ihn im nächsten Sommer umsonst zu verlieren. Sky Sports besteht darauf, dass Tolisso bereit ist, seinen Vertrag mit Die Roten zu kündigen.

Möchten Sie Ihre Stimme hören? Werde Teil des Bayern Strikes-Teams!

Schreib uns!

Der durch die Pandemie gedrückte Transfermarkt machte den Bayern die Unterzeichnung schwer. Sie verstärkten das Team durch die Verpflichtung von Dayot Upamecano, Omar Richards und Sven Ulreich. Nagelsmann hofft, dass noch mindestens zwei weitere vor Ablauf der Frist eintreffen, um sein Team für die nächste Saison zu vervollständigen.

More from Wolfram Müller

E-Poster von Interessengruppen präsentieren Initiativen zur Unterstützung der IPBES-Arbeit Nachrichten | SDG-Wissenszentrum

Interessenvertreter heben ihre Arbeit, Erfolge und Initiativen zur Unterstützung der Prozesse der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.