Bell Partners erweitert sein texanisches Portfolio durch den Erwerb der Mehrfamilienanlage Routh Street Flats mit 208 Einheiten in Uptown Dallas

DALLAS, TX – Bell Partners Inc., eine der führenden Wohnungsinvestment- und -verwaltungsgesellschaften des Landes, hat die Übernahme von Routh Street Flats, einer Wohnanlage mit 208 Wohneinheiten in Dallas, Texas, bekannt gegeben. Die Immobilie, die in Bell Katy Trail umbenannt wird, wurde im Auftrag einer separaten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zwischen Bell Partners und der HANSAINVEST Real Assets GmbH, einer führenden institutionellen Investmentgesellschaft mit Sitz in Hamburg, erworben.

Der Bell Katy Trail liegt im Herzen von Uptown Dallas und bietet den Bewohnern Zugang zu Restaurants, Unterhaltungs-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Der Bell Katy Trail ist nur wenige Minuten vom West Village entfernt, einem führenden Einkaufs- und Restaurantzentrum, das die Einwohner in Gehweite von Lebensmitteln und Einzelhandelsbedarf bietet. Die Unterkunft befindet sich auch in der Nähe beliebter Kultur- und Freizeitstätten wie dem Arts District, dem Katy Trail und dem Turtle Creek Greenbelt. Der Bell Katy Trail ist auch nur einen kurzen Spaziergang von der Straßenbahn McKinney Avenue entfernt, die das Anwesen mit einer Vielzahl von Zielen in der Stadt verbindet.

Das 2015 fertiggestellte Bell Katy Trail bietet eine Mischung aus Studio-, Ein- und Zwei-Schlafzimmer-Einheiten. Zu den Gemeinschaftseinrichtungen gehören eine Dachterrasse mit Feuerstelle und Stadtblick, ein Infinity-Salzwasserpool und ein Fitnesscenter. Die Innenräume der Apartments umfassen Granit-Arbeitsplatten, Edelstahlgeräte sowie Waschmaschinen und Trockner in voller Größe.

„Da Wohnungsbewohner zunehmend nach bezahlbarem Wohnraum suchen, der einen bequemen und fußläufigen Zugang zu Arbeits-, Einzelhandels- und Kulturangeboten bietet, spiegelt die Akquisition von Bell Katy Trail die gezielte Investition von Bell Partners in städtische Teilmärkte wie Uptown wider“, sagte EVP Nickolay Bochilo Investitionen von Bell Partners. „Mit derzeit etwa 70.000 verwalteten Einheiten, darunter mehr als 7.700 Einheiten in Dallas, werden wir unsere lokale Erfahrung und unsere umfangreiche Betriebsplattform nutzen, um die Leistung zu maximieren.“

Bell Katy Trail folgt der Übernahme von Bell CityLine im August durch das Unternehmen, einer Gemeinde mit 435 Wohneinheiten im Vorort Richardson in Dallas. Im Juni erwarb Bell Partners Lenox Springs und Lenox Meadows in Austin, die ihre Betriebe mit einem bestehenden Bell-Grundstück, Bell Southpark, zusammenführten, um eine Mehrfamiliengemeinschaft mit 949 Einheiten zu bilden. Das Unternehmen schloss 2021 Transaktionen in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar ab und investiert aktiv in 14 US-Zielmärkte im Nordosten, Mittelatlantik, Südosten, Texas und an der Westküste.

Written By
More from Seppel Taube
Schwarzbrauner Albatros: Fantastische Fotos zeigen seltene Besucher im vollen Flug an den RSPB Bempton Cliffs
Europas einziger schwarzbrauner Albatros – ein im Exil lebender Wanderer aus dem...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.