„Bergen“ stellt als erfolgreichster türkischer Film im Nahen Osten einen Kassenrekord auf

„Das türkische Theater hat eine reiche Geschichte mit einer lebhaften und kreativen Gemeinschaft von Talenten und ist in den letzten Jahren nicht nur im Nahen Osten, sondern auch auf internationalen Festivals aufgeblüht“, sagt Toni El Massih, Geschäftsführer von Majid Al Futtaim Cinemas. in einer Stellungnahme.

Er fügte hinzu: „‚Bergen‘ hat bei Filmliebhabern in der gesamten Region wirklich den Nerv getroffen, alle Prognosen übertroffen und den Appetit des Publikums auf das reichhaltige Geschichtenerzählen gezeigt, für das die Türkei bekannt ist. Das Kino ist ein Fenster zu unserer Welt, und VOX Cinemas wird weitergeführt eine vielfältige Auswahl an Filmen auf die große Leinwand zu bringen, damit Kinobesucher sich mit Geschichten aus der ganzen Welt verbinden können.“

„Bergen“ ist die wahre Lebensgeschichte der gleichnamigen Sängerin und ihrer Wandlung von einer vielversprechenden Cellistin zu einer weltberühmten Sängerin. Bekannt als „The Queen of Arabesque“, erlangte sie eine Kult-Anhängerschaft und kämpfte darum, trotz einer missbräuchlichen Beziehung zu ihrem Ehemann weiter aufzutreten.

Unter der Regie von Caner Alper spielt „Bergen“ Farah Zeynep Abdullah in der Hauptrolle. Er wurde Anfang dieses Jahres als Eröffnungsfilm des Turkey-Germany Film Festival ausgewählt, wo er begeisterte Kritiken erhielt.

„Bergen“ läuft derzeit in Kinos in Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kuwait, Bahrain, Katar, im Libanon und im Oman.

Written By
More from Seppel Taube
Die deutsche Gruppe verwandelt den Van in einen Verein, damit die Fans nacheinander auftreten können
BERLIN (Reuters) – Die deutsche Duett-Rockband Milliarden hat aus einem Van einen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.