Bundesregierung legalisiert autonome Regierung in der Weltneuheit

Durch die derzeit in Deutschland ausgearbeitete neue Gesetzgebung könnten innerhalb von zwölf Monaten selbstfahrende Autos eingeführt werden.

Die deutsche Regierung Laut dem Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur des Landes, Andreas Scheuer, erarbeitet er ein Gesetz, das den Einsatz der autonomen Fahrtechnologie der Stufe vier auf öffentlichen Straßen ermöglicht.

Wie in unserem Leitfaden für selbstfahrende Autos beschrieben, weist die Autonomie der Stufe 4 auf die Fähigkeit hin, nahezu jede Situation auf der Straße ohne Eingreifen des Fahrers sicher zu navigieren.

Minister Scheuer sagte in einer offiziellen Erklärung: „Deutschland wird das erste Land der Welt sein, das autonome Fahrzeuge aus seinen Forschungslabors herausbringt.

“Ich freue mich sehr, dass das Kabinett den Weg für unsere autonome Fahrgesetzgebung geebnet hat … Die Bundesregierung beabsichtigt, die Gesetze bis 2022 regelmäßig umzusetzen, was bedeutet, dass fahrerlose Autos innerhalb von zwölf Monaten arbeiten können”, sagte er.

Es versteht sich, dass eine solche Technologie – zumindest anfänglich – auf bestimmte Fahrzeuge beschränkt sein wird, die in vorbestimmten “Zonen” fahren.

Toby Walsh, Professor für Künstliche Intelligenz an der Universität von New South Wales, erzählt Motorberatung Die Entscheidung ist nicht ohne Risiko, sondern letztendlich ein Schritt in die richtige Richtung.

„Selbst fahren ist bereits eine sehr gefährliche Aktivität – Menschen sterben jeden Tag auf der Straße, aber aufgrund autonomer Autos wird es hoffentlich nicht so viel passieren. Wir müssen nur den besten und sichersten Weg finden, um die Technologie zu erweitern, und die Deutschen – obwohl sie Deutsche sind – waren sehr pragmatisch. ”

In Bezug auf die Zukunft der Technologie in Australien, Herr Walsh hielt nicht den Atem an: “Genau wie bei Elektroautos sind wir hier weit zurück.”

“Ich persönlich kann es kaum erwarten, dass sie ankommen. “Ich hasse es zu fahren, ich denke, es ist Zeitverschwendung und gefährlich”, fügte er hinzu.

Written By
More from Jochen Fabel

Großvolumiges, langfristiges Strom- und Wasserspeicherprojekt in Idaho nimmt Gestalt an

Cat Creek Energy, Entwickler eines 1,1-GW-Projekts zur Speicherung erneuerbarer Energien und Wasser...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.