CM Usman Buzdar sucht deutsche Investition in Punjab

LAHORE: Botschafter von Deutschland, Herr Bernhard Stephan Schlagheck forderte am Freitag in seinem Büro Ministerpräsident Sardar Usman Buzdar auf, verschiedene Themen zu erörtern, darunter den Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und dem Punjab.

Bei dieser Gelegenheit sagte Usman Buzdar, dass Schritte unternommen würden, um die Beziehungen zu fördern, da Deutschland der beste Partner Pakistans sei. Die Regierung von Punjab wird deutsches Fachwissen nutzen, um den Automobil-, IT-, Gesundheits- und Sozialsektor in modernen Bereichen zu entwickeln.

Punjab wird die Führung bei der Förderung der Zusammenarbeit in verschiedenen Sektoren übernehmen, da den Investoren unterschiedliche Einrichtungen unter einem Dach zur Verfügung gestellt werden. Der Ministerpräsident forderte die deutschen Investoren auf, die enormen Investitionsmöglichkeiten zu nutzen, da besondere Anreize für ausländische Investitionen geboten werden. Alle notwendigen Einrichtungen seien in Sonderwirtschaftszonen in verschiedenen Stadtteilen unter einem Dach zusammengefasst, fügte er hinzu.

Der Minister sagte, dass der Bausektor viel Potenzial habe und dass fünf Zementfabriken NOCs herausgegeben hätten, während bald weitere 12 NOCs ausgegeben würden.

Das CM betonte, dass die Entwicklung weniger entwickelter Gebiete im Mittelpunkt stehe und dass ein spezielles Paket für rückständige Gebiete in Südpunjab gegeben werde. Die Einrichtung des Südpunjab-Sekretariats ist eine wichtige Initiative, da der Entwicklungsprozess an die Schwelle der Bevölkerung gebracht wurde. Usman Buzdar wies darauf hin, dass sich die Regierung voll und ganz auf die Entwicklung des Agrarsektors konzentriert und dass die neueste Technologie zur Verbesserung der Baumwollproduktion eingesetzt wird. Die Regierung arbeitet an der Entwicklung eines neuen Baumwollsaatguts, und das landwirtschaftliche Kreditkartensystem ist sehr gut für die Landwirte. Jeder Bürger werde krankenversichert und dieses Programm werde im laufenden Jahr abgeschlossen, fügte er hinzu. Die PTI-Regierung habe der Verbesserung der verantwortungsvollen Staatsführung, der Erbringung von Dienstleistungen und der Entwicklung benachteiligter Gebiete Vorrang eingeräumt, und die Entwicklungsreise werde trotz Hindernissen fortgesetzt, fügte er hinzu. Der deutsche Botschafter freute sich über einen Besuch in Punjab und würdigte die Vision des CM, rückständige Gebiete zu entwickeln. Deutsche Wertpapierfirmen sind an einer Investition in Punjab interessiert und die Zusammenarbeit werde weiter ausgebaut, fügte er hinzu. Vorsitzender P & D, CEO PBIT und andere waren ebenfalls anwesend.

PDM: Die Opposition unternimmt eine vergebliche Übung, um Agitationen aufzubauen, da die Regierung nicht von PDM bedroht ist, die bereits einem internen Chaos ausgesetzt ist.

Dies sagte Premierminister Sardar Usman Buzdar in einer Erklärung am Freitag. Der Premierminister bedauert, dass diese Elemente versuchen, die feindliche Agenda zu erfüllen, indem sie einen Zustand der Anarchie im Land schaffen. Diejenigen, die versuchen, das nationale Interesse zu schwächen, können nicht die Führer sein, erklärte er. Er verurteilte die Bemühungen der Opposition, die Nation zu spalten, und behauptete, er sei sich seiner Pflichten gegenüber der Öffentlichkeit und dem Land nicht bewusst. Er bedauert, dass diese Elemente das nationale Interesse aufs Spiel setzen, um politische Meilen zu gewinnen. Es gibt keinen Raum für negative Politik und die Täter der Negativität müssen die Fakten erkennen, weil die Menschen Einheit und Brüderlichkeit brauchen, schloss der Premierminister.

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.