Das Fitnessstudio in Delhi arbeitet heimlich. Cops Raid, Buchbesitzer wegen Verstoßes

In Delhi, 11 caught gymming during lockdown; owner booked

Pxhere

Fitness ist gut, aber es ist nicht gut, gegen die von der Regierung festgelegten Sicherheitsbestimmungen zu verstoßen, um fit zu bleiben. Überbegeisterte Jugendliche wurden heimlich beim Training im Fitnessstudio in Delhi erwischt, als das Zentrum oder eine Landesregierung die Wiedereröffnung von Turnhallen nicht zugelassen hatte. Die Regierung von Delhi hat Fitnessstudios und Schwimmbäder strengstens verboten, obwohl im Rahmen von Unlock India mehrere Entspannungen angekündigt wurden. Schwimmbäder und Fitnessstudios gelten als Gebiete mit hohem Risiko für die Verbreitung des Coronavirus, das in ganz Indien in Rekordzahlen zugenommen hat.

Fitnessstudio überfallen, Besitzer gebucht

Fitnessstudio

Wallpaperflare

Die örtliche Polizei in Delhi wurde über die geheime Operation des Fitnessstudios in der Gegend von Shivpuri informiert. Die Polizisten führten eine Razzia durch und stellten fest, dass der Verschluss des Fitnessraums halb geöffnet war, während mindestens 10 Personen im Inneren trainierten. Die Polizei hat sie alle zusammen mit dem Besitzer des Fitnessstudios festgenommen, der als Trainer die Personen bei ihrer Arbeit begleitet.

Medienberichten zufolge waren drei der detaillierten Angeklagten Frauen und Stammgäste im Fitnessstudio. Die Polizei hat den als Raheesh identifizierten Besitzer des Fitnessraums gemäß Abschnitt 188 gebucht – ein Verstoß gegen Regierungsverordnungen. Die anderen Personen, die im regulären Fitnessstudio trainierten, trugen keine Gesichtsmasken und Challans wurden wegen Verstoßes gegen COVID-19 ausgestellt.

Written By
More from Heine Thomas
Herzogin Kate verpasst zum ersten Mal seit Jahren wieder königliche Termine!
Hat Herzogin Kate (38) einen Fehler in ihrem Tagebuch gemacht? In der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.