Das sagen Kubi & Andreas Robens über den Skandal in der Wohnung

Gewalttätiger Streit und Spuckangriff in der Sternenhütte

In der ersten Folge von “Sommerhaus der Stars” kam es wirklich zum Stillstand – vor allem bei den Kandidaten Kubilay Ozdemir (41) und Andreas Robens (54). Die beiden sind betrunken gewaltsame Kollision und dann war da auch noch Kubis Speichelangriff auf Ex-Junggesellen Andrej Mangold. Szenen, die auch beim Publikum für Aufregung sorgen. Aber wie beurteilt Kubi sein Verhalten im Nachhinein? Wir haben mit dem 41-jährigen Unternehmer gesprochen – auch über sein Alkoholproblem. Was er bereut, wie es ihm jetzt geht und was er von Andreas hält, zeigen wir im Video.

Andreas Robens blickt leicht auf das Drama zurück

Wir haben auch mit Bodybuilder Andreas über die Cottage-Events in der ersten Folge gesprochen. Er hält an seiner Abneigung gegen Kubi fest, erklärt er im RTL-Interview: “Ich mag ihn überhaupt nicht.” Es war ihm bereits klar, als sie sich trafen, dass er mit Georgina und ihrem Partner nicht auskommen würde: “Es war klar, dass es eines Tages treffen würde.” Nach dem dritten gemeinsamen Tag brach seine “Hutschnur” – wie im folgenden deutlich zu sehen ist.

Für Andreas hat sein Alkoholüberschuss jedoch nichts mit dem Argument zu tun, das er auf Instagram erklärt. Ihm zufolge wäre es sowieso passiert. Trotzdem erkennt er sein Vergehen: „Natürlich habe ich mich ein bisschen beschissen. […] Alkohol ist ganz und gar meine Schuld. “”

Eine Debatte wäre für Kubi nicht ausgeschlossen

Kubilay und Andreas werden definitiv keine Freunde mehr – die Argumente und Provokationen zwischen ihnen waren einfach zu groß dafür. Zumindest für Kubi kommt eine Aussage jedoch nicht in Frage, wie er im RTL-Interview zugibt: “Warum nicht? Es ist immer gut, sich zu äußern.” Er möchte jedoch, dass Andreas es so sieht: “Es hängt davon ab, ob er einen Schritt auf mich zukommt. Dann werde ich zwei Schritte auf ihn zukommen.”

Alle Cottage-Videos in der Wiedergabeliste

Sehen Sie “The Stars ‘Summer House” online auf TVNOW

Written By
More from Urs Kühn

Rot-Weiss Essen – SV Rödinghausen: Essen unterstützt die Heimstärke – Regionalliga-Wes

Stand: 00:49 Uhr. | Lesezeit: 2 Minuten Rot-Weiss Essen – SV Rödinghausen:...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.