Der deutsche Politiker kritisierte das Geständnis von Candy Crush

BERLIN, DEUTSCHLAND – Eine deutsche Regionalführerin hat eine Gegenreaktion ausgelöst, nachdem sie in einer Chat-App zugegeben hatte, Candy Crush auf ihrem Handy während Online-Pandemie-Reaktionstreffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel gespielt zu haben.

Bodo Ramelow, Staatsoberhaupt von Ostthüringen, gab an diesem Wochenende das Geständnis in einem seiner Meinung nach geschlossenen Treffen in der Audio-Chat-App des Clubhauses ab.

Der Linke Parteipolitiker Die Linke sagte, dass während Sitzungen, die oft stundenlang dauern, “einige Leute Sudoku spielen, andere Schach oder Scrabble auf ihren Handys spielen und ich Candy Crush spiele”. nach deutschen Medien.

Er soll auch die Kanzlerin “Merkelchen” genannt haben, eine Verkleinerung, die “kleine Merkel” bedeutet.

Als Reaktion auf Kritik online und in den Medien entschuldigte sich Ramelow für Merkels Beleidigung und sagte auf Twitter, dass “das Verringern des Namens des Kanzlers ein Akt männlicher Ignoranz sei”.

Bei einer Pressekonferenz in Berlin am Montag scherzte Merkel-Sprecher Steffen Seibert, dass die Offenbarung “für sich selbst spricht und keinen weiteren Kommentar erfordert”.

Armin Laschet, Vorsitzender der konservativen CDU-Partei von Merkel, sagte, er habe auf den Pandemiekonferenzen keine Spiele gespielt, “weil dies sehr, sehr wichtige Themen waren”.

“Wir diskutieren grundlegende Verstöße gegen die Grundrechte … in Schulen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, und Sie müssen gezielt einbezogen werden”, sagte er am Montag gegenüber Reportern in Berlin.

Der thüringische Innenminister Georg Maier von den Sozialdemokraten sagte gegenüber RND, Ramelow solle “sein Verhalten überdenken”.

Ramelow und andere Ministerpräsidenten lehnten Merkels Vorschläge für eine strengere Sperrung bei einem wegweisenden Pandemietreffen im Oktober – Wochen vor einer Explosion neuer Coronavirus-Fälle – entschieden ab.

Ramelow hat seitdem sein Bedauern zum Ausdruck gebracht und zugegeben, dass der Kanzler zu Recht auf härtere Maßnahmen gedrängt hat.

Written By
More from Heine Thomas

Die Coronavirus-Pandemie wird nicht enden, bis die Welt geimpft ist, sagte die deutsche Angela Merkel nach dem G7-Treffen, Europe News & Top Stories

BERLIN (REUTERS) – Deutschland und andere wohlhabende Länder müssen möglicherweise zusätzlich zu...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.