Der kanadische Verteidigungsminister besucht Deutschland und die Vereinigten Staaten, um über die Unterstützung der Ukraine zu sprechen

Kanadas Verteidigungsministerin Anita Anand spricht auf einer Pressekonferenz über einen Bericht einer Beratungsgruppe zu systemischem Rassismus und Diskriminierung im Militär, während der Stabschef der Verteidigung, General Wayne Eyre, am 25. April 2022 in Ottawa, Ontario, Kanada, zuhört. REUTERS/Patrick Doyle

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

25. April (Reuters) – Die kanadische Verteidigungsministerin Anita Anand wird diese Woche nach Deutschland und in die Vereinigten Staaten reisen, um die Unterstützung der Ukraine gegen die russische Invasion zu erörtern, teilte die kanadische Regierung am Montag mit.

Der Chef des Verteidigungsstabs General Wayne Eyre und der stellvertretende Verteidigungsminister Bill Matthews werden am Montag mit Anand nach Deutschland reisen, teilte die kanadische Regierung in einer Erklärung mit.

Die kanadische Delegation wird am Dienstag an Treffen der Ukraine Defense Advisory Group teilnehmen, die von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Deutschland veranstaltet werden, und später in der Woche nach Washington reisen, um sich mit US-Verteidigungsbeamten im Pentagon zu treffen . .

Russland nennt sein Vorgehen in der Ukraine eine „Sonderoperation“.

(Diese Geschichte wurde neu klassifiziert, um einen Tippfehler im Titel zu korrigieren.)

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Kanishka Singh in Washington; Bearbeitung von Leslie Adler

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Written By
More from Heine Thomas
Busse treiben eine elektrische Zukunft in Deutschlands „nachhaltigster Stadt“ – Cities Today
Bis Ende 2021 werden alle fünf MetroBus-Linien im deutschen Osnabrück mit Elektrofahrzeugen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.