Der Norweger Alexander Kristoff gewinnt die zweite Etappe der Deutschland-Rundfahrt, während Pascal Ackermann die Führung behält

Alexander Kristoff vom UAE Team Emirates hat am Freitag die zweite Etappe der Deutschland-Rundfahrt gewonnen.

Die Etappe startete in Sangerhausen und endete in Ilmenau, wo die Norweger zwei Deutsche unter den ersten drei besiegten und ihnen damit den Etappensieg in ihrem Heimatland in einem massiven und engen Sprint am Ende verwehrten.

Pascal Ackermann (Bora-Hansgrohe) gewann am Donnerstag die erste Etappe in Stralsund-Schwerin, der Deutsche konnte sich am Freitag mit Platz drei einen weiteren Podestplatz sichern.

Tour in Deutschland

Ackermann gewinnt die Deutschland-Rundfahrt zu Hause

GESTERN UM 15:23 UHR

  • Vuelta Etappe 13 – Roglic setzt den Kampf um die GC fort
  • “Das zu tun, was sie getan haben, ist fantastisch” – EF lobte seine Reaktion auf den Verlust von Carthy
  • Meinung: Carthys Abwesenheit ist Corts Gewinn, da EF in Spanien erneut zuschlägt

Platz zwei ging an Phil Bauhaus (Bahrain Victorious), auf Platz vier folgte mit Jannik Steimle (Deceuninck-QuickStep) ein weiterer Deutscher mit zwei Sekunden Rückstand auf die Top Drei. Das Bauhaus schien vorübergehend der Sieger zu sein, nur dass Kristoff seine Spur nutzte und vorbeizog.

Ackermann behält die Führung in der Gesamtwertung vor der dritten Etappe am Samstag.

Ackermann sprintet zum Sieg der ersten Etappe des Heimrennens

Tour in Deutschland

Ackermann sprintet zum Sieg der ersten Etappe des Heimrennens

GESTERN UM 15.20 UHR

Tour in Deutschland

Anzahl der verletzten Läufer knapp über 2 km vor der Ziellinie

GESTERN UM 15.15 Uhr

Written By
More from Heine Thomas

DFB-Frauen verpassen einen weiteren Sieg: Freizeit sorgt immer noch für die perfekte Serie

Freitag, 27. November 2020 Die Qualifikation für die Europameisterschaft ist sicher, aber...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.