Deutschland ist bereit für eine große wirtschaftliche Erholung: Ifo | Nachrichten | DW

Die deutsche Wirtschaft könnte sich im nächsten Jahr nach einem wirtschaftlichen Abschwung im Jahr 2020 aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus stark erholen, teilte das Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo), ein wirtschaftlicher Think Tank in München, am Donnerstag mit.

In einer aktualisierten Wirtschaftsprognose bekräftigten die Forscher, dass sie davon ausgehen, dass die Volkswirtschaft im Jahr 2020 um 6,6% schrumpfen wird, was schlimmer ist als ein Einbruch von 5,7%, den die Finanzkrise 2009 mit sich brachte.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigt jedoch, dass sich die Situation im Jahr 2021 drastisch ändern könnte, wenn Ifo ein Wachstum der deutschen Wirtschaft um 10,2% prognostiziert.

Weiterlesen: Deutschland tritt aufgrund des Coronavirus in eine Rezession ein

Tiefster Punkt im zweiten Quartal

Grundlage für die neue Prognose ist die jüngste Umfrage des Ifo-Instituts unter 9.000 deutschen Unternehmen.

Im Durchschnitt erwarten diese Unternehmen, dass sich ihre eigene wirtschaftliche Situation innerhalb von neun Monaten normalisiert, sagte Timo Wollmershäuser, Chef-Wirtschaftsforscher.

“Nach einem deutlichen Rückgang von 12,4% im zweiten Quartal 2020 sollte sich die Wirtschaft bis Mitte nächsten Jahres erholen”, sagte er und fügte hinzu, dass Waren und Dienstleistungen nur auf dem Niveau einer späteren Situation produziert werden können. ohne das Coronavirus.

Best- und Worst-Case-Szenarien

Bestenfalls könne sich die Wirtschaft innerhalb von fünf Monaten erholen, sagte das Institut. Dies würde zu einem milderen wirtschaftlichen Abschwung von nur 3,9% im Jahr 2020 führen.

Im schlimmsten Fall kann die Erholung aber auch bis zu 16 Monate dauern. Die Wirtschaft könnte dann in diesem Jahr um 9,3% schrumpfen, mit einem Wachstum von 9,5% für 2021.

“In diesem Fall wird sich die Erholung bis 2022 erstrecken”, sagten die Forscher.

Alle drei Vorhersagen basieren auf der Annahme, dass die Coronavirus-Beschränkungen in Deutschland schrittweise aufgehoben werden und das Land keine zweite Infektionswelle bekommt.

kp / aw (dpa, Reuters)
DW sendet täglich die Nachrichten und Features des Tages. Hier anmelden.

More from Wolfram Müller

Das Businterview: Aufbau einer 1-zu-1-Beziehung in Berlin

AeroSoft und TML Studios sind seit sehr langer Zeit im Bereich Fahrsimulation...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.