Die Deutschen kaufen das Interesse an U von der Softwarefirma von I Alaun

Eine deutsche Investmentfirma hat eine Mehrheitsbeteiligung an Cleverbridge erworben, einem E-Commerce-Softwareunternehmen, das von Craig Vodnik, einem Alumni der University of Illinois, gegründet wurde.

EMH Partners, ein Private-Equity-Unternehmen in Deutschland, hat sich bereit erklärt, eine 65-prozentige Beteiligung an dem Unternehmen zu erwerben, das E-Commerce-Rechnungssoftware verkauft. Die meisten Mitarbeiter von Cleverbridge sind zwischen Köln und Chicago aufgeteilt, wo der CEO von Vodnik seinen Sitz hat. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben, obwohl Vodnik und seine Mitbegründer bei der Firma bleiben werden.

Das Unternehmen beschäftigt 300 Mitarbeiter, davon rund 100 in Chicago. Laut Vodnik wird Cleverbridge in diesem Jahr weitere 10 bis 20 Mitarbeiter in Chicago einstellen.

Das Geschäft expandiert vom verbraucherorientierten E-Commerce zum Business-to-Business, ein Übergang, der durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst wird. “Viele Kunden haben eine Verbraucherseite und eine Abteilung, die auch B2B betreibt”, sagte Vodnik. ‘Als die Verbraucher es sich bequem machten, direkt zu kaufen. Unternehmen mussten es einfacher machen, in Selbstbedienungsart zu kaufen und zu erneuern. ”

Cleverbridge wurde 2005 gegründet und ist seit langem profitabel. Aber die neue Investition wird dem Unternehmen helfen, schneller zu wachsen und Kapital für Akquisitionen bereitzustellen, sagte Vodnik.

Written By
More from Jochen Fabel

Mondlandung: Apollo 11-Legende Michael Collins will nicht, dass die NASA zum Mond zurückkehrt Wissenschaft | Nachrichten

Der legendäre Astronaut spielte eine entscheidende Rolle, als er Neil Armstrong und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.