Die Entwicklung von Age of Empires 4 wird fortgesetzt, wobei der Schwerpunkt jetzt auf „Balance and Polish“ liegt.

Schon seit Age of Empires 4 Bereits im Jahr 2017 angekündigt, scheint es fair zu sein zu sagen, dass die Nachrichten über den Fortschritt des Spiels ziemlich sporadisch waren. Es ist möglich, dass sich dies ab 2021 ändert, nachdem Edge-Studio-Chef Shannon Loftis zum Jahresende vielversprechend über den Fortschritt des Spiels informiert hat.

In einem Blogbeitrag auf der offiziellen Age of Empires-WebsiteLoftis gab bekannt, dass das Entwicklerteam von Relic große Fortschritte mit dem Spiel macht, und fügte hinzu, dass “wir dieses Spiel buchstäblich jeden Tag spielen – sowohl in Washington als auch in Vancouver.”

Written By
More from Jochen Fabel

Samsungs beste SSD, die 980 Pro, kostet 130 US-Dollar Rabatt auf den Prime Day

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserer Redaktion unabhängig von unserer...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.