Die ersten Bilder der neuen Laptops sind da

Das Fitbit Versa 3

Die Übernahme von Google ist noch nicht abgeschlossen, wenn bereits die ersten Bilder der neuen Fitbit-Wearables angezeigt werden, neben die der Hersteller Männer oder Frauen bringen möchte. Dazu gehören das Fitbit Versa 3, aber auch das Fitbit Inspire 2 und die neue Smartwatch Fitbit Sense. Ob dies bereits eine eigene EKG-Funktion hat, ist noch unbekannt und kann nur spekuliert werden. Sie sind es auch laut WinFuture Auf den offiziellen Marketingmarkierungen sind auch Symbole auf der Rückseite zu erkennen: unter anderem ein Herz mit einer Frequenzkurve, auf Versa 3 auf der Seite ein Mikrofonsymbol, das die Stimme anzeigt.

Fitbit Sense muss auch das neue Premium-Gerät des Herstellers sein, auf Metallelementen basieren und ein abgerundetes Design aufweisen. Versa 3 erscheint dagegen ohne die Metallelemente, sieht aber immer noch sehr nach Sense aus. Bei beiden Modellen müssen die Armbänder auch austauschbar sein. Sogar das neue Smartband Inspire 2 sollte ein runderes Design haben, bleibt aber im Wesentlichen ein Fitness-Tracker, obwohl sein gesamtes Funktionsspektrum noch nicht bekannt ist.


Written By
More from Lukas Sauber

Lockerung der Coronavirus-Sperrung: Bis Dienstag können sich bis zu sechs Personen in Innenräumen treffen

Bildrechte Getty Images Stormont-Quellen haben BBC News NI gegenüber bestätigt, dass sich...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.