Die indischen Männer-Frauen-Hockeymannschaften steigen auf den dritten bzw. siebten Platz auf – Sports News, Firstpost

Drei Siege und ein Unentschieden gegen England (3:3 und 4:3) und Deutschland (3:0 und 3:1) verhalfen den indischen Männern zu einem Vorsprung vor den Niederlanden, die auf den vierten Platz zurückfielen.

Präsentationsbild. (Fotoquelle: Hockey India)

Dank ihrer beeindruckenden Leistungen in den letzten Spielen der FIH Pro League haben sich beide indischen Teams in der Rangliste nach oben bewegt.

Drei Siege und ein Unentschieden gegen England (3:3 und 4:3) und Deutschland (3:0 und 3:1) verhalfen den indischen Männern zu einem Vorsprung vor den Niederlanden, die auf den vierten Platz zurückfielen.

Australien führte nach einer erfolgreichen Testserie mit vier Spielen gegen Malaysia weiterhin die Rangliste der Männer an, während Belgien auf dem zweiten Platz lag, gefolgt von Indien, den Niederlanden, Deutschland, Argentinien, England und Neuseeland.

In der Frauenwertung sprang Indien nach einem Sieg über den Tabellenführer Niederlande in der FIH Pro League auf den siebten Platz.

Argentiniens anhaltend gute Form in der Pro League bedeutet, dass sie auf dem zweiten Platz bleiben, während Australien auf dem dritten Platz liegt.
England liegt an vierter Stelle vor Deutschland, Spanien und Indien. Belgien liegt auf dem achten Platz vor Neuseeland und Japan.

Lesen Sie die neuesten Nachrichten, Trendnachrichten, Cricket-Nachrichten, IPL-Live-Score, IPL 2022-Zeitplan, IPL 2022-Punktetabelle und Unterhaltungsnachrichten. Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Written By
More from Urs Kühn
Fornaroli unter fünf unbegrenzten Spielern in der Socceroos-Gruppe
Football Australia wartet auf die Genehmigung der FIFA, Stürmer Bruno Fornaroli von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.