Die NASA lässt rassistisch aufgeladene Spitznamen von Himmelskörpern fallen

Die NASA lässt rassistisch aufgeladene Spitznamen von Himmelskörpern fallen
Jetzt fügt die NASA der Liste Himmelskörper hinzu, zu denen Tante Jemima, das Washington Football Team und die Hitmacher The Chicks und Lady A gehören.

„Eskimo Nebula“ und „Siamese Twins Galaxy“ sind zum Beispiel raus.

„Spitznamen sind oft zugänglicher und öffentlicher als offizielle Namen für kosmische Objekte wie Barnard 33, dessen Spitzname ‚der Pferdekopfnebel‘ sein Aussehen hervorruft“, sagte die NASA in einer Veröffentlichung in dieser Woche. „Aber oft können scheinbar harmlose Spitznamen schädlich sein und die Wissenschaft beeinträchtigen.“

Die NASA untersucht die Verwendung von Phrasen für Planeten, Galaxien und andere kosmische Objekte „als Teil ihres Engagements für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion“.

Die Weltraumbehörde sagt, dass sie „nur die offiziellen Bezeichnungen der Internationalen Astronomischen Union verwenden wird, wenn Spitznamen unangemessen sind.“

Thomas Zurbuchen, stellvertretender Administrator der NASA-Direktion für Wissenschaftsmission in Washington, DC, sagte: „Wissenschaft ist für alle da, und jede Facette unserer Arbeit muss diesen Wert widerspiegeln.“

Im Juni gab Dreyers Grand Ice Cream bekannt, dass die Marke „Eskimo Pie“ nach einem Jahrhundert fallen gelassen wurde. Laut dem Alaska Native Language Center an der University of Alaska wird das Wort in Alaska häufig für Inuit und Yupik verwendet. „Dieser Name wird an vielen anderen Orten als abwertend angesehen, da er von Nicht-Inuit-Leuten vergeben wurde und“ Esser von rohem Fleisch „bedeutet.“ Die Menschen in Kanada und Grönland bevorzugen andere Namen.

„Siamesische Zwillinge“ ist ein antiquierter Ausdruck für verbundene Zwillinge, der auf Brüdern aus Siam (heute Thailand) basiert, die im 19. Jahrhundert als Nebenfreaks verwendet wurden.

Der Umbenennungstrend folgte weltweiten Protesten gegen Rassismus und Polizeibrutalität, nachdem George Floyd von der Polizei in Minneapolis getötet wurde.
Written By
More from Lukas Sauber
Der Iran gibt 48 US-Beamten, darunter Trump |, eine Interpol-Mitteilung Konfliktnachrichten
Der zweite Antrag auf Festnahme von Interpol für US-Präsident Donald Trump kommt...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.